Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am So, 05.11.2017, 15:42

The Villainess
Also die Actionszenen und die Fargebdung des Films find ich phänomenal. Aber leider wird es va durch die Romanze zwischen den beiden zwischendrin so kitschig und langatmig, dass es fast schon langweilt. Außerdem störten mich die ganzen wilden Zeitsprünge. Hätte man besser strukturieren sollen.
Und auch wenn ich sonst nicht so ne Mimose bin, aber das Gedrehe der Kamera hat ab und an wirklich etwas Übelkeit verursacht. Ist der Film eigentlich so ruckelig gedreht? Gerade bei Schwenks sah es häufig so aus als würden ein paar Frames fehlen.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4797
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am So, 05.11.2017, 21:42

Hero Among Heroes (Australische DVD)
Solider "Once Upon A Time In China Nachzügler" ohne dessen Qualitäten erreichen zu können, trotz Yuen Woo Ping und Donnie Yen an Bord. Die Action ist aber gut. Leider ist, wie ich erst nach dieser Sichtung bemerkte, die Fassung nur in Mandarin = wandert aus der Sammlung - muss Kantonesisch sein (hört sich auch besser an, nur schon Ng Man Tats völlig fremde Stimme nervt in der Mandarin Fassung). 6/10 (Film)
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2451
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 05.11.2017, 23:09

THE VILLAINESS ist so ruckelig gedreht. Fand ich auch etwas seltsam.
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2960
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 05.11.2017, 23:47

New Trial {2017, Tae-yun Kim}
Hyun-woo ist Zeuge eines Mordes an einem Taxifahrer. Die ermittelnden Beamten schieben es ihm aber in die Schuhe und er unterschreibt unter Zwang ein Geständnis. Nach zehn Jahren wird er entlassen und wird einige Zeit später mit einer Forderung konfrontiert, nach der er der Opferfamilie einen großen Schadenersatzbetrag zahlen muss. Ein idealistischer Anwalt möchte den ganzen Prozess noch mal neu aufrollen.
Im Vordergrund steht die persönliche Beziehung von Anwalt und Mandant, aus anfänglicher Hoffnungslosigkeit wird Zuversicht und das Wiederaufrollen des Falles gestaltet sich spannend, da die Rekonstruktion des Falles und das Auffinden alter möglicher Zeugen sehr schwierig ist. Die beiden Hauptdarsteller ergänzen sich prima, sind glaubwürdig und zeigen eine gute Leistung. Kein spektakulärer Thriller, aber dennoch spannend und leidenschaftlich erzählt.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2960
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mo, 06.11.2017, 4:10

Heroic Brothers (1991)

Lam Wai spielt einen äußerlich konservativen (Stief-)Familienvater mit schlimmer Vergangenheit, welche in etwas gewalttätig werden ließ.
Diese Wut und Gewalt tritt nun wieder auf, als die Stieftochter in einem Club von einem Dealer eine Überdosis bekommt.
Kurzerhand legt er diesen um, aber der Typ war natürlich nur der Handlanger eines größeren Fischs (Shing Fui On).
Nun taucht aber plötzlich ein reicher Alter (Wu Ma) auf, der das Ganze mitbekommen hat und möchte mal mit Lam Wai reden. Er heuert ihn schließlich an, um als Auftragskiller den Kampf gegen die Drogenkartelle aufzunehmen, da sein Sohn selbst angefixt wurde und daran gestorben ist. Stellt sich nur die Frage, ob das die ganze Wahrheit ist...
Egal, Ziel von Lam Wai ist dann neben Shing Fui On noch ein anderer Clan mit Doppelspitze.
Alex Man spielt den Cop, der gelegentlich mal zu sehen ist und in gewissen Mordfällen ermittelt.

Wohlwollend gesehen B-Action. Die Action selbst ist schon ganz Ok, aber was den Film Richtung C Gefilde führt, ist der Plot und teils auch die Schnitte. Da tauchen Personen völlig unvermittelt an einem Ort auf und man fragt sich weshalb. Und das passiert eigentlich ständig.
Der Anfang des Films ist auch völlig konfus, scheint fast wie aus einem anderen Film. Da spielt Lam Wai den völlig fertigen Typen, der sich auch mal ne Knarre in den Mund schiebt und auch abdrückt, aber halt nur so weit, dass es nicht knallt.
Im nächsten Moment sitzt er im Anzug am Kaffeetisch und wirkt bieder wie ein Versicherungsvertreter.
Aufgrund der Action noch ganz annehmbar, aber letztlich nur Massenware.
5.5/10

Ach ja und wer nun die Brothers sein sollen, weiß ich wirklich nicht. Vielleicht die beiden Drogenheiner des einen Clans? Wobei: Sonderlich heroisch waren die ja nicht. Und sollte es sich auf Lam Wai und Alex Man beziehen, wäre es aufgrund fehlender Verwandtschaftsverhältnisse etwas deppert.
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Di, 07.11.2017, 21:56

Young Lovers on Flying Wheels (TW DVD)
Gut schaubares Drama von und mit Ti Lung. 7/10

Tag (HK DVD)
Ziemlich abgedrehter Sion Sono Streifen. Sehr kurzweilig. 6/10

The Bodyguard From Beijing (HK VCD)
Hat mir schon immer gefallen, auch wenn Längen und die Liebesgeschichte kitschig ist. Aber die Action (Shoot-Outs und Kämpfe) rockt, vor allem der Finalkampf Jet Li Vs. Ngai Sing. Die Choreographie von Corey Yuen passt sehr gut ins Geschehen. 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2451
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 08.11.2017, 13:38

Wing Chun (UK DVD)
Guter Eastern von Yuen Woo Ping mit Michelle Yeoh und Donnie Yen. Hat paar tolle Kampfszenen aber auch Leerlauf und zu viel sexuellen Klamauk. Ein ernsterer und düsterer Grundton wären wünschenswert gewesen. 6.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2451
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Evergreen02 am Do, 09.11.2017, 2:09

> Sasori - Scorpion (1972)
> Sasori - Jailhouse 41 (1972)
> Sasori - Den of the Beast (1973)
> Sasori - Grudge Song (1973)

Sasori Filmreihe, 9.5/10
Benutzeravatar
Evergreen02
Master
 
Beiträge: 418
Registriert: So, 07.08.2005, 15:02
Wohnort: Schweiz
Filme bewertet: 10
Filme rezensiert: 10
Feedback: 1|0|0

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon oldmaster am Do, 09.11.2017, 20:38

DVD: SchröderMedia Asia Line #9

Shaolin - Der Todesschrei des Panthers (1974)

Leider hat SchröderMedia hier keine Langfassung erwischt. Identisch von der Länge zu den gschnittenen VHS Fassungen. Damalige Indizierung lächerlich. Brutale Szenen fast nicht vorhanden kann man locker FSK ab 16 freigeben-

Chin Kang hier mal als Guter :mrgreen: spielt einen Schmid der im Gefängnis wegen eines Banküberfalls sitzen musste. Er wird Stummer Ochse genannt weil er fast nicht spricht. Seine ehemalige Komplizen betreten das Dorf in den Ochse arbeitet und machen dort Ärger.

Von den Kämpfen her ein toller Eastern von Wu Ma aber die Story ist schlecht und leider gibt es auch einen schlechten Endkampf von Chin Kang vs Addy Sung Gam-Loi da habe ich mehr erwartet. Chin Kang zeigt in einer seiner seltenen guten Rollen das er auch so überzeugt. Richtig stumm ist er dort spricht gerade gegen Ende spricht er einiges. Leider weiß ich nicht was fehlt ist es Handlung oder Gewalt es gibt nirgendwo eine Vergleichsmöglichkeit. SchröderMedia hat ein gutes Master erwischt teilweise gute Bildqualität. 7/10 für diese seltene Perle.
Benutzeravatar
oldmaster
Apprentice
 
Beiträge: 269
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 81
Filme rezensiert: 42
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Do, 09.11.2017, 21:57

Wie lange läuft denn die deutsche DVD?
Ich habe den Film ja auf VHS von Ocean Shores. Mal gucken, vielleicht ist das ja die super seltene extra lange Fassung. :mrgreen:
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Fr, 10.11.2017, 11:22

Berserk TV-Serie
Leider hab ich mich vorher nicht so sehr darüber informiert und bin nun etwas enttäuscht, dass die Animeserie im Endeffekt den selben Handlungsstrang wie die drei Kinofilme erzählt. Natürlich etwas ausfürhlicher, einige derbe Momente des Manga fehlen dennoch. Die grandiose Inszenierung der Kinofilme passt letztlich auch besser zur Vorlage.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4797
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon oldmaster am Fr, 10.11.2017, 11:46

Zhang Liao hat geschrieben:Wie lange läuft denn die deutsche DVD?
Ich habe den Film ja auf VHS von Ocean Shores. Mal gucken, vielleicht ist das ja die super seltene extra lange Fassung. :mrgreen:


Geht 84:28 Min. wie lange geht diese Ocean Shores VHS Fassung von Film her?
Benutzeravatar
oldmaster
Apprentice
 
Beiträge: 269
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 81
Filme rezensiert: 42
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon oldmaster am Sa, 11.11.2017, 18:34

Auf einer Webseite wurde über den Film wegen der Länge gefragt und da hat man geantwortet das die Deutsche Fassung von Shaolin - Der Todesschrei des Panthers (1974) bis auf Filmrisse uncut sei.
Benutzeravatar
oldmaster
Apprentice
 
Beiträge: 269
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 81
Filme rezensiert: 42
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 12.11.2017, 18:11

Vanishing Time: A Boy Who Returned {2016, Eom Tae-hwa}
Fantasydrama um vier Kinder, von denen nach einem Ausflug in den Wald nur eines zurückkommt. Mehr sollte man auch nicht wissen, dann die Geschichte hält eine originelle Wendung bereit. "Vanishing Time" ist wunderschön gefilmt, liebevoll gestaltet im Detail. Die Kinderdarstelller sind super. Das Erzähltempo ist relativ langsam, es gibt aber keine Längen und das Geschehen packt den Zuschauer mit wundervollen und tieftraurigen Szenen.
Einfach ein schöner Film!
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2960
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 12.11.2017, 22:42

The Fatal Encounter {2014, Lee Jae-Gyu}
Der Film spielt im Jahre 1777. König Jeongjo muss schon im ersten Jahr seiner Regentschaft einige Attentate abwehren. Der Film schildert die Geschehnisse rund um eines dieser Attentate.

Historiendramen können die Koreaner einfach. Mord, Verrat, Intrigen, Ränkespiele um die Macht ... die Zutaten sind immer ähnlich. Wenn das Ganze dann so packend und optisch hervorragend in Szene gesetzt ist, schau ich mir das immer wieder gerne an. Die Ausstattung ist einfach wunderschön, man möchte das königliche Gewand anziehen und in den Film springen. Um der Handlung folgen zu können, muss man konzentriert bei der Sache sein, ansonsten besteht die Gefahr, irgendwann den Faden zu verlieren. Sind doch eine ganze Menge wichtiger Personen, die alle miteinander in Verbindung stehen. Das macht es aber auch interessant.
Spannend, gut gespielt und recht blutig in den tollen Kampfszenen.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2960
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz