Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon Mic am Sa, 25.03.2017, 13:55

Bild

During Japan's wartime occupation of Hong Kong in 1941-1945, a young translator's collaboration with the enemy results in his life being cursed by a murdered "comfort woman" forced to become a sex slave.
Forty-five years later, the man's sins come back to haunt his son, a professor specializing in sleeping disorders, when the lady's ghost returns for vengeance
.



Bild
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6641
Registriert: Mo, 24.07.2000, 1:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0


Werbung
 

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon MPAA am Sa, 25.03.2017, 18:58

Sieht nett aus
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon bewitched240 am Mo, 27.03.2017, 0:18

Cool! Da bin ich dabei.
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3167
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon MPAA am Sa, 24.06.2017, 19:56

DVD schon raus?
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon Sylvio Constabel am Di, 27.06.2017, 8:38

Nope.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12330
Registriert: Sa, 05.05.2001, 1:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon MPAA am Do, 03.08.2017, 14:24

24.8 auf DVD und Blu Ray in HK :cheers:
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon bewitched240 am Do, 03.08.2017, 23:31

Sehr schön! Auf den freu ich mich.
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3167
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon Sylvio Constabel am Do, 14.09.2017, 4:43

Yau und Wong sind wieder als Cat-III-Dreamteam unterwegs. Film ist klasse, wenn auch etwas unausgegoren, stellenweise. Dennoch, ein 18er wie er im Buche steht. Inklusive Pimmel abschneiden und ins Maul stopfen und ähnlichem Schabernack. :P
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12330
Registriert: Sa, 05.05.2001, 1:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon MPAA am Do, 14.09.2017, 19:44

Tolles Qualitätsmerkmal :mrgreen: DVD bekommen, Film noch nicht geschaut. Vielleicht komme ich noch dazu, sonst nach dem FFF Urlaub.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon MPAA am Fr, 13.10.2017, 7:52

Denke wird nach einer 2. Sichtung eventuell sogar aus der Sammlung verstossen:

http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/2017/1 ... eview.html
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon Sylvio Constabel am Fr, 13.10.2017, 15:05

Du Heuchler. Feierst die unterirdischste Scheiße mit Deinen komischen 5 Punkten ab und laberst hier etwas von "verstoßen". Ich lache Dich aus.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12330
Registriert: Sa, 05.05.2001, 1:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon MPAA am Fr, 13.10.2017, 15:17

Nur zu - lachen ist gesund :D :cheers:



EDIT:

Und bin wirklich ernst gemeint überrascht dass du den Film anscheinend sehr gut findet.

EIDT2:

Meine Bewertungen haben sich doch gemacht. Ganz früher meist nur 7-9, jetzt hat es auch 6er und 5er und sogar unter 5/10 Bewertungen (2/10 und 3/10 im Sept.). Aber du bist halt nicht mehr oft hier und schwelgst in alten Erinnerungen :mrgreen:
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon Sylvio Constabel am Fr, 13.10.2017, 17:45

Ich finde den Film keineswegs sehr gut, dafür ist der "Japan-Teil" einfach viel zu lang. Aber ich schätze die Arbeit Yaus enorm, auch und vor allem, daß er genau das macht, was er will und dabei auf das Festland und die dortige Vermarktung seiner Filme scheißt.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12330
Registriert: Sa, 05.05.2001, 1:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon MPAA am Fr, 13.10.2017, 18:03

Dass der Film eine reine HK Produktion ist erwähnte ich in meinem Review auch als positiv. Sonst hätte ich mir den Film gar nicht erst angeschaut.

Und Wongs und Yaus Leistung gibt Bonus/Sympathieounkte. Daher bleibt er auch vorerst in der Sammlung. Mache das von einer viel späteren 2. Sichtung abhängig.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Sleep Curse - Herman Yau, Anthony Wong, CAT III

Beitragvon Mic am So, 16.09.2018, 2:02

(...)Ungeachtet aller anderen Qualitäten, über die noch zu sprechen sein wird, ist auf jeden Fall die Außenwirkung des Filmes beachtlich, die formale Gestaltung des Szenarios, die den Regisseur nicht nur zurück zu seinen 'Wurzeln', sondern auch in ein anderes Land und gar in eine andere Zeit, das Jahr 1990 nämlich und dann noch einmal ein Vierteljahrhundert zurück führt, und wo der eher als optisch bieder angesehene Filmemacher hier tatsächlich wert auf die Gestaltung legen muss, und darauf achten, was und wie er es filmt. Die Rückkehr in eine gänzlich andere Ära, die zwar 'nur' drei Jahrzehnte (bzw. dann auch acht Dekaden) nicht mal her ist, aber dennoch gleichzeitig zu einem vergangenen Jahrtausend gehört und angesichts bekannter Bilder vor Augen (damaliger Filme, Serien, Fotos, Erinnerungen etc.) auch komplett anders wirkt, wird hier von Beginn an durch die sorgfältige Darstellung geschaffen und mit kleineren Momenten schon erzeugt, allen voran die ersten Aufnahmen der Videokamera, welche das Geschehen aus der Perspektive einer von einem Kind bedienten Maschine aufnimmt und direkt in die Vergangenheit holt und dort gelebte Gegenwart erzeugt.

Der innerhalb der Handlung belegte Sprung dann in die Zeit der Kriegswirren zurück ist im Grunde im selben Stil gehalten wie damals platziertes, anfangs Wert auf Drama und Dokumentation, später sich nicht mehr darum kümmerndes, stark gelbstichiges und somit fast selber krank aussehendes Exploitationgeschehen der Marke Men Behind the Sun (1988 - 1994) in dessen Dreiteiler, wobei v.a. die artifizielle, also gekünstelte, notgedrungen klein und klamm gehaltene Kulisse und dessen isolierende und repetitive Innenwirkung mitsamt einer recht eindeutigen 'Zeichnung' der Japanischen Besatzer (allesamt seelenlose Ausbeuter, Mörder, Vergewaltiger und Kinderschänder) und ihrer Gräueltaten hier das niedere Pfund ist, mit dem der Filmemacher wuchert und um die Eröffnung verschiedener Deutungen auch nicht verlegen ist. Vom 'wissenschaftlichen' zum mysteriösen und dann zum 'historischen' Horror und wieder zurück zum körperlichen die Verbindung mehrerer Einzelstücke zu einem großen Ganzen, wo am Ende hin buchstäblich die Effekte (gespaltene oder abgetrennte Köpfe, abgeschnittene Geschlechsteile, von Kugeln zerfetzte Rümpfe, Selbstverstümmelung, Kannibalismus usw.) explodieren.

Von der Geschichte der Stammautorin Erica Li (und Eric Lee) her sowie gerade dem Ausflug nach Malaysia sowie dem Unbeschreiblichen (oder wie es einer der Forschungsdirektoren umschreibt: dem Unnatürlichen) erinnert man speziell an die Reisen von Kuei Chi-hung, der ebenso pseudowissenschaftliches, real basierendes, religiös untermauertes Verhalten und Gedenken durchmischte und daraus seine Albträume direkt für den Zuschauer auf die Leinwand sog; Extremes wie The Boxer's Omen (1983) oder Bewitched (1981), jeweils furchterregend, verstörend, größenwahnsinnig und surreal bis hin zur absurden Komik belegt.

    6/10
https://ssl.ofdb.de/review/298695,75370 ... leep-Curse
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6641
Registriert: Mo, 24.07.2000, 1:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0


Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz