Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Der große Shaw Brothers Filmthread

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon Sylvio Constabel am Fr, 02.03.2018, 2:08

Mic hat geschrieben:Filme wie The Informer (1980), Murderer Pursues (1981), Mobfix Patrol (1981) gehen zumindest in die ähnliche Richtung bzw. sehen ähnlich aus; ansonsten natürlich On the Wrong Track mit dem aufstrebenden Jungstar Liu De Hua.

Merke ich mir. Wobei ich ON THE WRONG TRACK, glaube ich, sogar habe.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12317
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon MPAA am Fr, 02.03.2018, 8:36

Sylvio Constabel hat geschrieben:
Mic hat geschrieben:Filme wie The Informer (1980), Murderer Pursues (1981), Mobfix Patrol (1981) gehen zumindest in die ähnliche Richtung bzw. sehen ähnlich aus; ansonsten natürlich On the Wrong Track mit dem aufstrebenden Jungstar Liu De Hua.

Merke ich mir. Wobei ich ON THE WRONG TRACK, glaube ich, sogar habe.


Mic:

Plus Pursuit Of A Killer und Men from the Gutter. Die passen auch gut zu den oben erwähnten. Mag ich alle SEHR! Mag die 80er-85er Shaw Filme allgemein sehr.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2771
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon Zhang Liao am Sa, 03.03.2018, 22:00

Hong Kong Godfather (1985) ist sicher auch noch ein interessanter Titel. Wenngleich er schon im Mittelteil Längen aufweist, da stellenweise actionarm und mehr auf Triadengepflogenheiten ausgelegt.
Das Ende ist aber ein Kracher/Gemetzel und dadurch bleibt der Film auch positiv in Erinnerung.


Long Road to Freedom (1971)

Ein Typ will seine Freundin heiraten, aber es fehlt an Geld. Daher tritt er einem Drogenring bei und spannt seine Schwester (Essie Lin) ohne ihr Wissen als Kurier ein. Dann geht sie leider hoch und die Ladung verloren, wobei sie aber immerhin vom Bruder gerettet werden kann. (alles Vorspann bzw. Vorgeschichte)
Dies gefällt dem Boss 'Mr X' (stilvoll anonym hinter Silhouette) gar nicht und um ihren Bruder zu retten, nimmt sie die Schuld auf sich und geht in den Knast - laut Gang nur für ein paar Monate.
Scheinbar hängt die Bande ihr dann aber noch mehr an und es geht eher um lebenslang. Logische Folge: Ausbruch, zusammen mit 4 anderen Mädels.
Nachdem man dann neue Klamotten aufgetrieben hat, möchte man sich zur Geldbeschaffung die alten Drogenkontakte von Essie zunutze machen und dort was klauen. Außerdem sucht Essie auch nach ihrem spurlos verschwundenen Bruder.
Man platzt in einen schief gegangenen Drogendeal rein und ist plötzlich nur noch zu Dritt. Immerhin konnte man aber eine Geisel nehmen und versucht auf diesem Weg den Bruder zu finden.
Während der Rumschnüffelei stößt man auf einen Typen (Chin Han), der auch versucht, billig Geld abzugreifen. Außerdem kontaktiert man die Frau des Bruders, die aber auch nichts über dessen Verbleib weiß.
Allerdings findet man irgendwann ein Notizbuch des Bruders, der dort alle Daten der Gang eingetragen hat. Und dieses will natürlich auch die Bande haben.
Stellt sich also die Frage, wo der Bruder ist, wer Mr X ist und wie man aus der Nummer wieder raus kommt.

Überwiegend ein Thriller, welcher anfangs recht flott voran geht, im Mittelteil aber etwas seicht und wirr wird und dann gegen Ende wieder anzieht. Dort ist dann auch die meiste Action und Blut gibt es den Film über auch mal. Ach ja und auch nackte Brüste/Hintern. Ist wohl der Tatsache geschuldet, dass man hier wenig Star Power hat, mit Ausnahme von Essie Lin (von der hab ich auch ein Autogramm). Deshalb scheinen die Darsteller vermutlich zu mehr bereit gewesen zu sein.
Musikalisch fand ich es nervig: Ständig das gleiche Gedudel. Das geht langsam echt auf den Sack. Da hätten sich die Shaws mal mehr einfallen lassen können.
(Kennste Dark Rendezvous, kennste Long Road to Freedom)
Ganz Ok, aber am Ende sieht man leider die Studiokulisse zu stark. Da hätte man mehr im Freien drehen sollen, ums glaubhafter zu machen.
6.5/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 649
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon oldmaster am Fr, 16.03.2018, 21:23

DVD: Black Hill
14 Amazons, The (1972)

Meine Herren geht das da teilweise ab. Was da gestorben und teilweise abgeschlachtet wird das ist schon sehr hart am guten Geschmack. Ein Film von Cheng Kang & Charles Tung Shao-Yung wo diesmal ein großes Staraufgebot an Frauen die Hauptrolle spielen. Darunter Ivy Ling Po. Fan Mei-Sheng auch mal in keiner Schurkenrolle :mrgreen:

Meine Highlightsszene das auf der brennenden Brücke und dann die Menschenbrücke.

Tien Feng als böser König der hier auch kämpfen darf wie auch Lo Lieh als einer seiner Söhne.

Die Fights und Schlachten egal ob Mini oder große Schlusschlacht, sehr hart und sehr blutig dazu großartig choerographiert. Zig Filmtode. Auch ist die Fassung über eine halbe Stunde länger als die VHS Fassungen. Zig Handlungsszenen die geschnitten worden sind und mit deutschen Sub und auch Gewalt.

14 Amazons, The ist für mich ein großer Shaw Brothers Klassiker 9/10.
Benutzeravatar
oldmaster
Apprentice
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 83
Filme rezensiert: 43
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon vampir69 am Di, 20.03.2018, 16:30

Ich trau mich hier mal in den Shaw-Thread...

Angenommen ich hätte noch nie einen Shaw Brothers-Film gesehen, welche würdet ihr mir zum Einstieg denn empfehlen?
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4982
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon Sylvio Constabel am Mi, 21.03.2018, 3:28

Gar keinen. Wehret den Anfängen.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12317
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon MPAA am Mi, 21.03.2018, 10:13

vampir69 hat geschrieben:Ich trau mich hier mal in den Shaw-Thread...

Angenommen ich hätte noch nie einen Shaw Brothers-Film gesehen, welche würdet ihr mir zum Einstieg denn empfehlen?



Die 36 Kammern der Shaolin plus Teil 2
The One Armed Swordsman 1-3
Der Pirat von Shantung
Two Heroes
Vier gnadenlose Rächer
Heroes of the East
What Price Honesty?
Killer Constable

Gibt noch unzählige andere tolle Titel. Aber erst musst du Mal ein wenig deren Stars kennenlernen und Favoriten fpr dich gewinnen. Ansonsten ziemlich viel mit Ti Lung, Chen Kuan-Tai, Jimmy Wang Yu, Alexander Fu Sheng, die Venoms, David Chiang, alles von Chang Cheh, die 80er-85er (moderne Action), die ganzen Horrorfilme (Bewitched, Corpse Mania, The Criminals Part 5, Seeding of a Ghost, Black Magic 2, The Boxer's Omen...)
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2771
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon Zhang Liao am Mi, 21.03.2018, 15:43

Sylvio Constabel hat geschrieben:Gar keinen. Wehret den Anfängen.


Mögest du vor einen Fernseher gefesselt werden bis die gesamte ZiiEagle durchgelaufen ist. :twisted:
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 649
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon Zhang Liao am Mi, 21.03.2018, 15:44

vampir69 hat geschrieben:Ich trau mich hier mal in den Shaw-Thread...

Angenommen ich hätte noch nie einen Shaw Brothers-Film gesehen, welche würdet ihr mir zum Einstieg denn empfehlen?


Du solltest vielleicht klassisch anfangen mit den bekannten Martial Arts Darstellern: Ti Lung, David Chiang, Cheng Pei Pei und Andere.
Ich tu mich immer schwer, Hitlisten zu erstellen (Top 20 oder so), weil es doch recht viele gute Sachen gibt und eine derartige Einschränkung daher schwer ist.

@MPAA:
Hast du eigentlich von den gekauften Titeln, die es auch nicht auf der Box gibt, auch Enchanted Chamber? Gibt es glaub ich auch bei FLK. Da war früher schon mal eine Kopie in Umlauf, aber in schlechter Qualität. Mittlerweile wird die aktuelle Version aber als gut bezeichnet. Vielleicht wurde der Film auch mal in Malaysia im Fernsehen gezeigt und gezogen. (ähnlich wie bei The Villains)
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 649
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon Mic am Mi, 21.03.2018, 18:20

Würde mich an der 'Gelben Serie' orientieren. Das ist noch relativ überschaubar,
so haben die Meisten angefangen und geschadet hat es denen nicht.
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6617
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon oldmaster am Mi, 21.03.2018, 18:34

Black Hill Pictures hat übrigens 14 Amazons, The (1972) Die Rache der gelben Tiger von der FSK neuprüfen lassen und der Film bekam nun eine FSK ab 16 Freigabe. Warum nicht aber schon vor Veröffentlichung da der Film wo ich ihn gekauft habe noch FSK ab 18 war.
Benutzeravatar
oldmaster
Apprentice
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 83
Filme rezensiert: 43
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon MPAA am Mi, 21.03.2018, 20:52

Zhang Liao hat geschrieben:
vampir69 hat geschrieben:Ich trau mich hier mal in den Shaw-Thread...

Angenommen ich hätte noch nie einen Shaw Brothers-Film gesehen, welche würdet ihr mir zum Einstieg denn empfehlen?


Du solltest vielleicht klassisch anfangen mit den bekannten Martial Arts Darstellern: Ti Lung, David Chiang, Cheng Pei Pei und Andere.
Ich tu mich immer schwer, Hitlisten zu erstellen (Top 20 oder so), weil es doch recht viele gute Sachen gibt und eine derartige Einschränkung daher schwer ist.

@MPAA:
Hast du eigentlich von den gekauften Titeln, die es auch nicht auf der Box gibt, auch Enchanted Chamber? Gibt es glaub ich auch bei FLK. Da war früher schon mal eine Kopie in Umlauf, aber in schlechter Qualität. Mittlerweile wird die aktuelle Version aber als gut bezeichnet. Vielleicht wurde der Film auch mal in Malaysia im Fernsehen gezeigt und gezogen. (ähnlich wie bei The Villains)


Enchanted Chamber = Titel der auf der Box fehlt und der offiziell nie auf VCD, DVD, Blu-Ray veröffentlicht wurde? Habe ich das richtig verstanden? Bin ich total überfragt und glaube den habe ich (noch :mrgreen: ) nicht.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2771
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon vampir69 am Do, 22.03.2018, 10:43

Alles klar. Vielen Dank. Ich werde von meinen ersten Erfahrungen berichten!
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4982
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon Zhang Liao am Fr, 23.03.2018, 15:41

@Vampir:
Mir fällt gerade ein, dass ich noch einige doppelte IVL DVDs hier rumliegen habe (aufgrund von Paketkäufen , da dort 1 oder 2 Filme darunter waren, die ich wollte).
Hast du irgendwelche bestimmten Titel im Blick?

Ich sehe schon, ich bin das etwas ungeschickt angegangen: Auf deine Frage, welche Titel man haben sollte, hätte ich alle meine Doppelten wärmstens empfehlen sollen. :mrgreen:
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 649
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Der große Shaw Brothers Filmthread

Beitragvon vampir69 am Fr, 23.03.2018, 17:44

Im Blick hab ich bisher nix bestimmtes. Hab heut im lokalen Media Markt mal bei zwei Filmen zugeschlagen, Die Todespagode des gelben Drachen und Der Todesblitz der Shaolin. Hoffe, die sind einigermaßen ok...
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4982
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz