Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Di, 24.01.2017, 21:42

The Fruit Is Swelling (TW DVD)
Leider ist die DVD aus Taiwan ca. 8 Minuten zensiert, so dass die meisten Erotik / Sex-Szenen raus geflogen sind! Schade! Wird Neukauf geben...6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 25.01.2017, 16:38

Rape In Public Sea (HK VCD)
Mehr Action (und bessere Action) und weniger Sexszenen wären wünschenswert gewesen...6/10

Outlaw Gangster: Gangster VIP (UK Blu)
Für Yakuza Fans Pflichtprogramm! Hab zwar bisher nur den ersten von sechs Filmen gesehen (wahrscheinlich à la Battles Without Honor & Humanity Reihe), aber schon dieser hat mir sehr zugesagt! Auch besser zugänglich als die oben genannten Filmreihe aus Japan. 8/10

The Boxer from the Temple (Ziieagle Box)
Old School Kung Fu Komödie, die gegen Ende jedoch todernst wird (auch etwas schade weil paar sympathische Figuren draufgehen). Die Kampfszenen und Choreographie fand ich cool! 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mi, 25.01.2017, 18:52

Shaolin Legend (1981)

Handelt von einem Typen, der ziemlich böse war und deshalb wurde sein Geist in einer Kammer des Shaolin Tempels eingesperrt. Leider ergreift er dann aber Besitz von dem Körper eines jungen Mönchs. Endlich erwachsen und trainiert kann man dann ausgiebig Rache nehmen. Irgendwann schafft es aber der Geist des Mönchs die Oberhand zu gewinnen und am Ende steht fest, dass er zurück in den Shaolin Tempel muss, um den bösen Geist auszutreiben. Das Ende des Films ist dann auch mal ziemlich ungewöhnlich.

Gar nicht schlecht, die Kämpfe waren unterhaltsam, ebenso wie die Geschichte im Grundgerüst. Problem ist aber, dass diese wohl ursprünglich wesentlich länger war bzw. vielleicht sogar schriftlich existiert und für den Film extrem runtergekürzt wurde.
Wong Goon Hung und Chen Hung Lieh tauchen z.b. wie viele andere Charaktere auch irgendwie ohne richtigen Zusammenhang mit der Geschichte auf, geben dem Film ein kurzes Wuxia Flair und verschwinden wieder, ohne einen Einfluss auf den weiteren Plot zu haben.
Auch die Wandlung des Protagonisten vom bösen Schlächter zum guten, unschuldigen Kätzchenstreichler, der sich an keine bösen Taten erinnern kann, geschieht aus dem Nichts.
Die DVD von Vengeance ist mäßig vom Bild und die englische Syncro wurde offensichtlich von Leuten durchgeführt, deren Muttersprache nicht englisch ist. Dagegen sprech ja sogar ich perfektes Oxford Englisch. :mrgreen: Aber für solche Fälle wurde ja zum Glück der Alkohol erfunden. :drunken:

6.5/10
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 519
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon kami am Do, 26.01.2017, 16:37

MPAA hat geschrieben:Rape In Public Sea (HK VCD)
Mehr Action (und bessere Action) und weniger Sexszenen wären wünschenswert gewesen...6/10

Lustig, dass du's ansprichst, gibt es nämlich. Die Fassung nennt sich SAD STORY OF SAIGON.
"These shoes are so uncomfortable, it´s like getting kicked in the nuts ... for the feet!"
Benutzeravatar
kami
Asia Maniac
 
Beiträge: 4608
Registriert: Do, 10.05.2001, 0:01
Wohnort: dort, wo´s schön ist
Filme bewertet: 1
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Do, 26.01.2017, 20:17

SAD STORY OF SAIGON ist doch einfach nur der Alternativtitel, oder? Zumindest in ofdb.de nur als ein Film gelistet. Auf youtube kommen auch nur Videos zu Rape In Public Sea wenn ich nach Sad Story of Saigon suche. Auch hkmdb listet nur einen Film unter beiden Titeln...
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon kami am Do, 26.01.2017, 20:46

Ja, es ist der gleiche Film, aber ein anderer Cut, der weniger Sex und mehr Action enthält.
"These shoes are so uncomfortable, it´s like getting kicked in the nuts ... for the feet!"
Benutzeravatar
kami
Asia Maniac
 
Beiträge: 4608
Registriert: Do, 10.05.2001, 0:01
Wohnort: dort, wo´s schön ist
Filme bewertet: 1
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Do, 26.01.2017, 20:50

Tai Seng DVD dieser Cut?
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Sa, 28.01.2017, 3:05

Manhunt Across the Border (1993)

Dreht sich um 2 Freunde, welche auf dem Festland zunächst eine Ausbildung absolvieren, um Cops zu werden. Das haut auch hin und bei einem Einsatz schaffen sie es, die Zielperson festzunehmen. Bei einer anschließenden Verlegung kann der Typ jedoch entkommen, wobei einer der Freunde stirbt. Nachdem ihm der Polizeichef (Fung Hak On) verbietet, selbst zu ermitteln, kündigt der Andere den Job und macht sich auf eigene Faust nach Hong Kong, um den Typen zu suchen. Dort rettet er aber zuerst ein Barmädchen, welches ihm fortan an der Backe klebt. Anschließend nimmt er Kontakt zu einem Ex-Cop (Lo Lieh) auf, welcher selbst mal mit dem Gesuchten zu tun hatte und seitdem im Rollstuhl sitzt. Irgendwann trifft man sich dann eben wieder...

Der Film ist ziemlich low budget, vielleicht eine Stufe über den Magnum Produktionen. Die Laufzeit beträgt auch kaum 80 Minuten, was für eine ordentlich Erzählung nicht wirklich reicht. Hätte nicht so viel gemacht, wenn man ein Actionfeuerwerk gezündet hätte, aber auch da ist es eher überschaubar. Die ersten 30 Minuten passiert noch deutlich mehr, aber kaum in HK angekommen, ebbt es ab. Auch gibt es teils dämliche Zufälle: Nach der Rettung des Mädchens, erspäht der Cop nach zweimaligen Kopfdrehen zufällig den Gesuchten auf der anderen Straßenseite. Der erkennt ihn dann auch prompt, obwohl in zivil unterwegs und erscheint zudem gar nicht überrascht. Gibt dann noch ein paar andere ähnlich unlogische Vorkommnisse.
Lo Lieh erscheint erst nach 53 Minuten, hat aber schon etwas mehr screen time und geht als Nebenrolle durch.
Actionmäßig läuft das Ganze letztlich eher auf ein Duell hinaus, obwohl es wohl mehr gebracht hätte, wenn ein paar mehr Leute involviert gewesen wären.
4.5/10
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 519
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon kami am Sa, 28.01.2017, 11:23

MPAA hat geschrieben:Tai Seng DVD dieser Cut?

Keine Ahnung, nur wenn sie Sad Story of Saigon heißt. Hier sind ein paar Hintergrundinfos: http://www.sogoodreviews.com/reviews/th ... aigon.html
"These shoes are so uncomfortable, it´s like getting kicked in the nuts ... for the feet!"
Benutzeravatar
kami
Asia Maniac
 
Beiträge: 4608
Registriert: Do, 10.05.2001, 0:01
Wohnort: dort, wo´s schön ist
Filme bewertet: 1
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Sa, 28.01.2017, 19:57

DVD hätte diesen Titel. Mal schauen...Film war auch nicht der Überhammer, also nicht grosse Priorität.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon GAMBIT am Sa, 28.01.2017, 22:23

Miss Hokusai (Japan 2015)

Ein großartiger und wundervoller Film :bounce:

8,5/10
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4582
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 32
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Sa, 28.01.2017, 22:44

General Invincible (HK VCD)
Besser als erwartete Wuxia / Fantasy Geschichte aus Taiwan mit wunderschönen Settings, Kostümen und fantasivollen und abgefahrenen Actionszenen und charmanten Effekten! Leider etwas wirre Story und keine englischen UT! Wichtig für den Zuschauer: Pearl Cheung Ling (= Heldin) gegen Tien Feng (Bösewicht)! Nebst den Wolf Devil Woman Streifen für mich die bisher beste Pearl Cheung Ling Arbeit! 7.5/10

The Godfather's Daughter Mafia Blues (HK DVD)
Auch besser als erwartet! Nebst paar seltenen Shoot-Outs besteht die Action ausschliesslich aus rasanten, harten und toll choreographierten Kampfszenen (Action Director = Fung Hak-On) die ich in einem Film dieser Art nicht erwartet habe! Vor allem Dick Wei, Yukari Oshima, Ken Lo (sehr gutals Bösewicht) und Mark Cheng waren in den Kampfszenen sehr gut! Zur HK DVD: die ersten Dialoge sind nicht englisch untertitelt, warum auch immer...8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am So, 29.01.2017, 19:13

Outlaw: Gangster VIP 2 (UK Blu)
Greift fast 1:1 Themen aus Teil 1 auf obwohl eine Fortsetzung d.h. könnte genau so gut als Remake durchgehen nur mit anderen Nebenfiguren! Hier und da vielleicht etwas zu dramatisch, aber im Grossen und Ganzen tolles Yakuza Kino aus Japan! Gespannt wie es in Teil 3 weitergeht! 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 29.01.2017, 23:37

Perfect Blue {1997, Satoshi Kon}
Die Popsängerin Mima verlässt ihre mäßig erfolgreiche Girl-Band um Schauspielerin zu werden. Doch der Wechsel ins Filmbusiness hat einige Nebenwirkungen. Sie soll in einer Vergewaltigungsszene spielen und der neue Job macht ihr schwer zu schaffen, ihr Verstand spielt ihr Streiche und es passieren seltsame und tödliche Dinge.
Als Zuschauer wird man ganz schön durchgerüttelt. Was ist Realität, was Einbildung, Traum? Wer ist Mima überhaupt? Satoshi Kon hat einen düsteren Animethriller geschaffen, nach dessen Sichtung man sich erstmal schütteln muss, um alles zu sortieren. Toll!
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mo, 30.01.2017, 1:00

Cop of the Town (1985)

Eine Frau (Cher Yeung) hat Probleme mit ihrem Ex (Ricky Yi), welcher sich nicht mit dem Abschuss abfinden will und ihr nachstellt. Beim ersten Konflikt ist zufällig ein
Cop (Danny Lee) zur Stelle. Als es aber wiederholt zu Übergriffen kommt, entschließt er sich, dem Stalker eine Lektion zu erteilen. Diese stellt Yi nicht nur bloß, sondern bringt ihn auch in die Klapse. Darauf wandelt er sich vom eifersüchtigen Choleriker zum mordlüsternen Psychopathen, der es nun sowohl auf den Cop als auch auf die Ex abgesehen hat.

Fand ich nicht schlecht von der Geschichte her. Ricky Yi macht seine Sache gut. Größtes Manko ist Angela Mak, die die Rolle des Polizeichefs spielt. Sie war erstens nervig und zweitens völlig fehlbesetzt. Wong Chung gibt den Partner von Danny Lee, aber der Streifen ist kein typischer Buddy-Film. Wong taucht zwar regelmäßig auf, spielt am Ende aber gar keine Rolle mehr für den Ausgang.
Nach längerer Zeit mal wieder ein besserer Cop Film mit Danny Lee.
7/10
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 519
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz