Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon GAMBIT am Mo, 30.01.2017, 20:50

Shaolin (China 2011)

Zu übertrieben, unglaubwürdig und es fehlt dem Streifen irgendwie das Gewisse Etwas …
4/10
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4582
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 32
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mi, 01.02.2017, 2:41

Crazy Chase (1981)

Lau Kar Wing arbeitet relativ wenig erfolgreich als Privatdetektiv, weshalb er nebenbei beim Film aushilft. Aber dort verursacht er auch nur Chaos.
Versehentlich erhält er eine Einladung zur Feier des Chefs der Filmfirma (Tang Ching), welcher seine Antiquität aus der Tang Dynasty vorführen möchte. Allerdings möchten seine Frau und ihr Liebhaber (Lung Fong) das Teil stehlen und verticken. Da pfuscht dann aber Lau Kar Wing dazwischen.
Sonderlich dankbar ist der Besitzer aber nicht, da er vermutet, dass Lau Kar Wing in Wahrheit der Geliebte seiner Frau ist. Darauf entsendet er zu dessen Beseitigung eine Armada von Auftragsmördern, wobei Einer depperter als der Andere ist.
Aber auch Lung Fong ist hinter Lau Kar Wing her, aber seine Leute stellen sich nicht viel besser an.

Ich weiß nicht: Das script ist im Grunde ziemlich konfus und man weiß nicht, weshalb überhaupt plötzlich alle hinter Lau Kar Wing her sind. Lung Fong hätte -da unter Zeitdruck seiner Auftraggeber stehend- vielleicht besser versuchen sollen das Objekt einfach noch mal von Tang Ching zu stehlen, anstatt seine Zeit mit Lau Kar Wing zu verschwenden.
Und weshalb Tang Ching vermutet, dass Lau Kar Wing was mit seiner Frau hat und das Objekt an sich reißen möchte, obwohl gerade er den Raub verhindert hat, ist auch etwas merkwürdig.
Wenn man das aber so hinnimmt, ist der Film in der Folge wirklich unterhaltsam. Wie die Mordversuche (u.a. Ng Man Tat, Addy Sung) am Fließband scheitern ist echt lustig. Der Film ist aber eine reine Komödie. Es gibt kein Martial Arts, abgesehen einer kurzen Bruce Lee Imitation von Lau Kar Wing.
7/10
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 519
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Fr, 03.02.2017, 22:40

Imprisoned: Survival Guide for Rich and Prodigal (HK DVD)
Solider Mix aus Knastfilm, Komödie und Drama. Bis auf die "Moral der Geschichte" und paar dramatischen Szenen (zum Glück am Anfang und Ende) besser als erwartet (die Knastszenen und Story dort haben gefallen). Zudem schön bekannte Gesichter in Neben- und Kurzrollen zu sehen. Man muss aber den HK Humor mögen, sonst wird es nichts mit dem zusagen...6.5/10

Brothers From Walled City (TW DVD)
Shaw Brothers Drama - düster und ohne Humor in Szene gesetzt und auch ohne wirkliches Happy End. In dieser Story gibts keine Gewinner! Toller Cast (Johnny Wang Lung-Wei, Phillip Ko, Chin Siu-Ho und Wong Ching), wenig Action, cooles Ende und Verlauf der Story! Die Szene mit Wang Lung-Weis Filmtochter (deren Ende) gibt Extrapunkte! Walled City kommt nur im 1/4 des Filmes vor. 7/10

From The Same Family (HK VCD)
Durchschnittliches Triadenfilmchen Mitte der 90er entstanden - hat seine Längen und wenig Höhepunkte! Nur die Action am Ende (stark mit Roy Cheung) rettet den Film d.h. darf in der Sammlung bleiben...6/10

Outlaw Gangster Heartless (UK Blu)
Der 3. Teil hat mir sehr gut gefallen! Einfache Story, hohes Tempo, viel Action! Für Yaukza Fans ein MUSS! 8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Fr, 03.02.2017, 23:55

Missing {2009, Kim Sung-Hong}
Entführungs-/Serienkillerfilm, der einige wirklich heftige, unangenehme Szenen bietet und einen tollen fiesen Hauptdarsteller hat. Zwar ist der Erzählstil hie und da ein wenig holprig, aber die Spannungsschraube wird immer in den richtigen Momenten angezogen. Ein kleiner, blutiger, makabrer Genrefilm.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Sa, 04.02.2017, 0:41

Den hab ich auch und gefällt sogar mir :mrgreen:
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Sa, 04.02.2017, 0:54

Juhu! :cheers: :mrgreen:
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon SuperC17 am Sa, 04.02.2017, 1:38

Attack on Titan - Staffel 1
(Gesehen als Komplettpacket auf UK DVD)
Nachdem die Serie im Internet und den Anime Fans sehr gehypt wurde konnte ich nicht wiederstehen und habe mir die Komplettbox als UK Import bestellt.
Spielen tut die Serie in einem alternativen Mittelalterserie in der die Menschheit von zombiehaften Monstern angegriffen und dezimiert wird. Um der Vernichtung zu entgehen, ziehen sich die Überlebenden hinter große Mauern zurück.
Eine fantastische Serie mit tollen ausgearbeiteten Charakteren, wenig dummen Humor, interessanten artistischen Actionszenenen.
10/10
Benutzeravatar
SuperC17
Apprentice
 
Beiträge: 66
Registriert: So, 11.06.2006, 19:04
Wohnort: Viernheim
Feedback: 0|0|0

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Di, 07.02.2017, 12:51

Veteran
Super unterhaltsamer Actionthriller aus Korea, der mich atmosphärisch oft an die alten Jackie Chan-Filme der 90er erinnert hat. Warum man bei Splendid meint, den Hauptfiguren auf dem Cover Pistolen in die Hände retuschieren zu müssen, ist rätselhaft und ist mir unverständlich.
Richtig gut gelungen ist die wieder mal perfekte Mischung unterschiedlicher Genres und dass man auch mal lustige Momente eingebaut hat.

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4797
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Di, 07.02.2017, 19:03

Ja, der ist echt super.

Cock and Bull {2016, Cao Baoping}
Der Film ist in fünf Kapitel unterteilt. Beim ersten dachte ich: "Hmm, wird wohl eher ein etwas dröger Hinterlandkrimi". Zum Abschluss gibt es allerdings eine Hallowachszene und in den folgenden Kapiteln offenbaren sich Stück für Stück die Zusammenhänge. Die Geschichte wird teilweise aus verschiedenen Perspektiven gezeigt und so bekommt das Ganze immer mehr Kontur und Spannung. Die Darsteller sind gut, der Humor klasse. Man bekommt einen Haufen cooler Szenen. Ist ein ziemlich runder Crimethriller mit Ecken und Kanten geworden. Toll!
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Mi, 08.02.2017, 0:18

Blood of Youth {2016, Yang Shupeng}
Feiner Rachethriller, der eher ans koreanische Kino angelehnt ist als ans chinesische. Es dauert eine Weile, bis sich eine erkennbare Linie findet. Aber die Geduld wird belohnt, wenn immer mehr Details dazukommen und die Fäden zusammenlaufen und alles im blutigen Showdown gipfelt. Definitiv ein Film für eine Zweitsichtung, damit man sich mehr auf die Feinheiten konzentrieren kann.
7,5/10​​
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Mi, 08.02.2017, 13:54

Train to Busan
Welch ein Spannungsmonster! Super inszeniert und echt mitreißend. Kann verstehen, warum der so hochgelobt wird. Und zum Glück ist er auch weit entfernt vom Zombie-Einheitsbrei, den man sonst so serviert bekommt.

9/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4797
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Do, 09.02.2017, 0:36

North by Northeast {2014, Zhang Bingjian}
Der chinesische Provinzkrimi, der die Jagd auf einen Sittenstrolch und Vergewaltiger zum Thema hat, lebt zu Beginn noch von den sympathischen und etwas skurrilen Dorfbewohnern. Allerdings geht dem Film zwischendrin irgendwie die Geschichte aus und wird doch ein wenig langatmig, zumal der Exotenbonus der Charaktere auch irgendwann aufgebraucht ist.
5,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Do, 09.02.2017, 20:36

Eagle vs. Silver Fox (US DVD)
Für Old School Kung Fu Film Fans zu empfehlen! 7/10

Sword with the Windbell (HK VCD)
Toller Wuxia aus Taiwan mit Shaw Brothers Legende David Chiang! Schön gefilmt, coole Action und gegen Ende typisch taiwanesisch übertrieben fantasievoll! Leider sehr schlechte Quali, aber gibts keine Alternativen. 8/10

Mountain Warriors (HK LD)
Gefühler Bodycount von 300+, kaum Story, viel derbe Action, vor allem Shoot-Outs aber auch Kämpfe! Keine englischen UT, braucht es aber auch nicht (Gute Sölder um Waise Lee gegen böse Söldner um Eddy Ko). Sehr actionreich und somit kurzweilig. 7.5/10

Outlaw: Goro the Assassin (UK Blu)
In den ersten 50 Min. hätte es etwas mehr Action geben dürfen. Kann das hohe Niveau von Teil 3 nicht halten. Erzählt eine neue Geschichte, aber bietet eigentlich nur Inhalte, die man in den Teilen 1-3 schon zu genüge gesehen hat. Wirkt immer eher wie eine Art Remake anstatte eine Fortsetzung. Das kann man der Reihe im Gegensatz zu Battles Without Honor & Humanity vorwerfen. Aber nur ein Detail. 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Do, 09.02.2017, 23:47

Lost in White {2016, Xu Wei}
Die Optik ist das Große Plus dieses Thrillers. Die verschneite Winterlandschaft ist wirklich toll gefilmt. Leider ist die Geschichte nicht allzu gut und wandelt auf ausgelatschten Pfaden, ohne etwas Neues dazuzugeben. Die Charaktere sind klischeehaft, wenn auch recht sympathisch. Dafür gibt's ein paar gute Autoverfolgungsszenen. Die Auflösung ist dann irgendwie auch nix Halbes und nix Ganzes. Eigentlich schade, da die Voraussetzungen mit dem Setting gut waren. So bleibt leider nur gut durchschnittliche Krimikost.
6/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Sa, 11.02.2017, 14:18

Mr. Six {2015, Guan Hu}
Drama um einen alternden ehemaligen Gangster in Peking, der in einem kleinen Häuschen lebt und etwas verloren wirkt im Ruhestand. Als er seinen Sohn besuchen will, der ein halbes Jahr zuvor abgehauen ist, trifft er aber nur dessen Mitbewohner an. Der sagt ihm, dass Sohnemann entführt wurde, weil er einigen Rich Kids Geld schuldet. Auftrag Sohnbefreiung läuft an.
Ye Liu spielt den Mr. Six hervorragend. Allein seine Präsenz macht schon 50 % des Films aus. Es geht generell recht gemütlich zur Sache, der Film lebt von seinen zahlreichen kleinen feinen Momenten, von seinem tollen Flow und den Anspielungen auf den Generationenkonflikt. Auch die Nebenfiguren sind meist recht gut gelungen. Das Leben in Peking wird toll eingefangen und der Film schließt mit einem wunderschön inszenierten Finale ab. Durch und durch sympathisches und beeindruckendes Kino.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz