Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mo, 02.10.2017, 2:34

Megaforce from Highland (1992)

Inhaltsangabe: Drauf geschissen.

Wertung: Mit 9 Bier angefangen und während Nummer 10 wurde es nicht besser. Dennoch morgen mehr Kopfschmerzen vom Film als vom Alk. :roll:

Ist eine typische Hybrid (Recyle)-Scheiße:
Film fängt in der Gegenwart an für 5 Minuten und da spielen die beiden Seller (Dick Wei, Kara Hui) ein Paar. Leider wird Wei dann aber gleich umgelegt.
Halt ein typischer 'für nen Hunni bin ich dabei' Mist von den Beiden.
Plötzlich landen wir im Mittelalter mit so einem Mönch (den konnten wir aber auch schon kurz in der Gegenwart sehen für 10 Sekunden - etwas Verbindung muss ja sein) und so einem bösen Typen, der aber gar nicht so böse scheint und noch ein paar Frauen, die trotzdem hinter ihm her sind, wobei der Bub der Einen plötzlich in Obhut des Bösen gerät und das Ganze in einem 'Lone Wolf and Cub' Spinoff mündet.
Dazwischen haben wird dann 2-3 Minuten Gegenwart eingebaut.
Das alte Zeug war sicher vom Festland und einzelne Kämpfe können schon taugen, aber alles ist selbst hier dermaßen zusammenhangslos, dass der Ruf nach Hartalk schnell lauter wird.
Positiv sind einige Entwicklungen gegen Ende, aber zu dem Zeitpunkt liegt man schon im Alk-Koma oder probiert den während des Films geknüpften Strick aus. (ich bin die Ausnahme, da wie gesagt mental extrem stark :D)
2/10
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mo, 02.10.2017, 13:41

Nachtrag: Glaube, dass der Mönch im neuen Material doch von jemand Anderem gespielt wurde. Macht den Stinker aber auch nicht zum Klassiker. :lol:



Sam the Iron Bridge (1993)

Zweiter Teil der Trilogie:
Dieses Mal dreht sich alles um den Opium Krieg und um beziehungstechnische Verwicklungen.
Sam möchte eigentlich Elsie Yeh heiraten, jedoch ist auch die Tochter des dortigen Gouverneurs (Fennie Yuen) an ihm interessiert. Weil Sam später durch die Iron Palm verletzt wird und nur von ihr durch engen Körperkontakt geheilt werden kann, verkompliziert sich dieses Dreiecksverhältnis nochmals.
Der Gouverneur hat derweil selbst ein kleines Problem: Er findet Opium spitze, der Kaiser jedoch nicht und deshalb ist ein Inspektor auf dem Weg. Nun versucht man zunächst den lokalen Admiral auf die Seite der Opium Befürworter zu ziehen. Anfangs klappt das auch, aber irgendwann wird er vom Inspektor von den negativen Folgen des Opiumkonsums überzeugt und stellt sich gegen den Gouverneur.
Daher wäre es aus Sicht des Gouverneurs nicht schlecht, wenn der Admiral abdanken dürfte und dann durch Einen der eigenen Leute ersetzt würde.
Jedoch muss auch der Inspektor Übergriffe befürchten und heuert deshalb Sam als Leibwächter an.
Schließlich kommt es dann zum entscheidenden Kampf um den Admiralsposten zwischen Sam und dem Leibwächter des Gouverneurs mit der Iron Palm.

Liest sich gar nicht so schlecht, ist aber der schwächste Teil der Trilogie.
Dieses Beziehungsgetue um die eifersüchtige Fennie, die dann versucht über den Status ihrer Familie Aufmerksamkeit von Sam zu bekommen, nimmt zu viel Platz ein.
Kämpfe waren jetzt auch eher überschaubar vorhanden. Der Endkampf war nun nicht so toll, weil Erstens viel zu kurz und Zweitens zu schnell geschnitten. Da hätte selbst ich noch auf den Baumstämmen rumturnen können. :mrgreen:
5/10
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Mo, 02.10.2017, 22:31

I Am a Hero {2015, Shinsuke Sato}
Bietet im Zombiegenre nichts bahnbrechend Neues, ist aber trotzdem ein feiner Film geworden. Der Einstieg sprich Ausbruch der Seuche ist super, die Kamerafahrten sind dynamisch und dicht am Geschehen, aber bleiben trotzdem übersichtlich. Danach geht's etwas ruhiger zu und Regisseur Sato investiert Zeit in die Charaktere. Das Tempo steigert sich dann stetig bis zum furiosen blutigen Finale. Die Zombies sind toll gemacht, sehen optisch gut aus und zucken schön in der Gegend rum. Dazu gibt's 'nen traumhaften Titelsong und einige sehr spaßige kleine Ideen. Runde Sache!
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon BoFaat am Fr, 06.10.2017, 2:28

Guns of dragons 1992 VHS
Noch viel 80er mit drinne...
hatte ich vorher noch nie gesehen deswegen war ich Positiv überrascht wie gut der war.. Gut im Sinne von HK Bloodshed; mit viel Ballerei und viel Logik zuhause gelassen...sehr unterhaltsam auch mit Ray Lui als Hauptdarsteller.
8/10

Century of the Dragon / A mob story DVD

beides früh 90er werke mit Andy Lau in der Hauptrolle. Beide Filme sind sehr ähnlich von der Story und sind brutale Triadenfilme. In Century spielt Andy Lau einen Triadenboss der aussteigen möchte aber alle möglichen Steine im Weg geworfen bekommt... in Triadstory spielt er ein Triadenmember der eher einen unteren rank hat und von allen ausgenutzt wird... heftig das in beiden Filmen Kinder von brutalitäten nicht verschont werden....
beide 8/10
BoFaat
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 22.09.2017, 8:34
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Sa, 07.10.2017, 22:01

Moebius (HK DVD)
Südkoreanischer Arthouse Streifen, der ohne Dialoge und Soundtrack gedreht wurde. Nicht uninteressant. 6/10

City Of Darkness (HK DVD)
Low Budget Taiwan Action mit Donnie Yen in einer Nebenrolle. Dank coolen Kampfszenen sehenswert! 7/10

A City Called Dragon (TW DVD)
Schöner Eastern aus Taiwan mit Cast und Crew von A Touch Of Zen. 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am So, 08.10.2017, 17:48

The Longest Nite (HK VCD)
Erstsichtung. Film hat mir gefallen, nicht so die VCD. Grottenschlechte Bildqualität und so kleine englische UT, welche man kaum lesen kann. Da mir Film trotz unwürdiger Fassung gut gefallen hat, wird sicher ein Upgrade (DVD oder Blu Ray) folgen. Zu Film 7.5/10. Zu VCD: 3/10

Sons Of Good Earth (TW DVD)
Durchschnittlicher Shaw Brothers Film. Gute Chinesen gegen böse Japaner. Erste Hälfte ist zäh da langweilig, Figuren und Humor unpassend und nervend. Im Finale immerhin viel Action, welche Film rettet. Da hat King Hu später mit A Touch Of Zen und Co. deutlich bessere Filme abgeliefert als mit diesem hier. 5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mo, 09.10.2017, 17:58

Hab von Longest Nite die DVD von Universe und bin zufrieden damit. Film fand ich auch ziemlich gut, Leung Chiu Wai spielt hier stark.

Bei Sons of Good Earth muss man wohl berücksichtigen, dass diese Anti-Japan Thematik zum damaligen Zeitpunkt (1965) bei Weitem noch nicht so ausgelutscht war und im Gegenteil sogar eher noch was Neues (mir ist kein älterer Film bekannt, der dieses Thema aufgreift - wird es aber wohl sicher geben).
Ich fand den Film aber recht gut. Da hat man anfangs die Idylle in diesem Dorf (was man aber vielleicht etwas zu breit dargestellt hat) und mit den Japanern kommt dann eben der Terror, in dessen Folge sich dann halt Widerstandsnester bilden.
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon kami am Mo, 09.10.2017, 18:52

The Longest Nite ist ein Meisterwerk, der beste Film von Johnnie Tos fantastischer "Dark Trilogy" von 1996/97. Besser auch als fast alles, was er seit dem abgeliefert hat.
"These shoes are so uncomfortable, it´s like getting kicked in the nuts ... for the feet!"
Benutzeravatar
kami
Asia Maniac
 
Beiträge: 4608
Registriert: Do, 10.05.2001, 0:01
Wohnort: dort, wo´s schön ist
Filme bewertet: 1
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mo, 09.10.2017, 20:21

Schön zu hören dass die DVD gut ist. Das VHS soll ja auch schlecht sein mit zu kleinen UT. Dachte schon gibt gar keine gute Fassung mit englischen Subs.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon kami am Di, 10.10.2017, 12:52

Die Universe-DVD ist nicht wirklich gut. Das Bild ist gerade noch akzeptabel, der Ton wird aber im Verlauf leicht asynchron, was gerade beim Showdown unangenehm auffällt. Immerhin sind die UT gut lesbar. Erinnere mich an mein Universe-Tape, musste direkt vor der Röhre sitzen, um etwas zu erkennen. Furchtbar.
"These shoes are so uncomfortable, it´s like getting kicked in the nuts ... for the feet!"
Benutzeravatar
kami
Asia Maniac
 
Beiträge: 4608
Registriert: Do, 10.05.2001, 0:01
Wohnort: dort, wo´s schön ist
Filme bewertet: 1
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Di, 10.10.2017, 16:05

kami hat geschrieben:Die Universe-DVD ist nicht wirklich gut. Das Bild ist gerade noch akzeptabel, der Ton wird aber im Verlauf leicht asynchron, was gerade beim Showdown unangenehm auffällt. Immerhin sind die UT gut lesbar. Erinnere mich an mein Universe-Tape, musste direkt vor der Röhre sitzen, um etwas zu erkennen. Furchtbar.


Bei der VCD genau so. Denke die franz. DVD hätte sicherlich die beste Qualität - aber eben, NIX englisch :roll:

Eigentlich schade dass der Film so unbekannt ist - keine US oder Uk Fassung? In Thailand gäbe es Film noch, aber auch ohne englische Subs.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon kami am Di, 10.10.2017, 21:02

MPAA hat geschrieben:Bei der VCD genau so. Denke die franz. DVD hätte sicherlich die beste Qualität - aber eben, NIX englisch :roll:

Solltest halt doch mal überlegen, französisch zu lernen! :D
"These shoes are so uncomfortable, it´s like getting kicked in the nuts ... for the feet!"
Benutzeravatar
kami
Asia Maniac
 
Beiträge: 4608
Registriert: Do, 10.05.2001, 0:01
Wohnort: dort, wo´s schön ist
Filme bewertet: 1
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Di, 10.10.2017, 21:37

Keine Motivation, zu alt, zu spät, keine Zeit.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Di, 10.10.2017, 22:55

Alternativ könntest du doch aber auch einfach das Saufen anfangen. :drunken:
Ab einem gewissen Pegel nimmt man die Sprachprobleme dann gelassen hin und reimt sich irgendwann selbst was Schweinisches zusammen. :mrgreen:

Ah ja...französisch. Hatte ich mehrere Jahre in der Schule.
Stets ein harter Kampf um die 4 gewesen, mit teilweise gelegentlichen Abstürzen in die 6.
Beflügelt von diesen Ergebnissen geht mein Kenntnisstand heute gegen Null. Da kann ich fast genauso gut einen Film mit chinesischen UT sehen. (na gut, ein paar vereinzelte Wörter französisch blieben dann doch hängen, aber nicht ausreichend, um einer Handlung folgen zu können)

Werde mir aber dennoch die französische DVD von Encounters of the Spooky Kind 2 zulegen. Scheint auch hier die einzig brauchbare Version zu sein.
Mit Hilfe des guten Kellerbiers sollte mich diese Fassung dann auch befriedigen können. :drunken:
Zhang Liao
Master
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 11.10.2017, 7:26

Hatte als Schweizer lange Franz. aber war auch frühern nie motiviert. Theoretisch hatte ich Franz. in der Schule - aber nur theoretisch :mrgreen: Kommt aufs gleiche als wenn ich Film in Chinesisch ohne Subs anschaue... :lol:

Aber schön saufen werde ich mir auch nichts :wink:

Zu Encounters 2: HK Laserdisc ist eine gute Fassung wenn Man englische Subs will.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz