Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Mo, 08.01.2018, 0:10

A Werewolf Boy {2012, Jo Sung-hee}
Mischung aus Drama und Liebesgeschichte um eine Familie in einem abgelegenen Dorf, die einen verwilderten Wolfsjungen aufnimmt, der nicht sprechen kann und sich eher wie ein Hund verhält. In bestimmten Situationen kann er allerdings zum wilden Tier werden.
"A Werewolf Boy" ist beeindruckend gefilmt, fängt die Landschaft mit ihren Farben toll ein, spielt viel mit Licht und hat dadurch teilweise etwas Märchenhaftes. Er schlägt ein eher ruhiges Tempo an. Was anfangs eher beschwingt und lustig ist, wird zunehmend ernster und trauriger, sodass man zum Ende hin fast wieder anfängt zu flennen. Das können die Koreaner einfach gut ohne dass es kitschig oder plump wirkt. Ein schöner Film.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3065
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Rookiefeller am Mo, 08.01.2018, 21:07

bewitched240 hat geschrieben:Typischer Gutmenschenspruch: "Zeigt wes Geistes Kind Du bist".
Schön, dass man gleich die Nazikeule rausholt und auf einen User draufhaut, der schon jahrelang hier postet, den man schon ewig kennt und den man trotzdem auf Teufel komm raus seinen Beißreflex spüren lassen muss.


Oh, nur weil jemand "schon immer da war" ist er also unantastbar bzw. muss man ihm alles nachsehen? Wenn das mal keine konservative Grundeinstellung ist :mrgreen:

Ich hätte MPAA aus der ersten Formulierung keinen Strick gedreht (als unwitzige Bemerkung eine Lappalie), aber die "Gutmensch"-Keule und die fadenscheinige Argumentation danach sind schon Anzeichen dafür, dass man etwas falsch abgebogen ist. "Nazi" würde ich die Aussage oder MPAA aber nicht nennen. Eine rassistische Äußerung kann jedoch nicht damit legitimiert werden, dass man "Missstände" anprangern will - ob nun bei der Serie oder in der Gesellschaft.
Benutzeravatar
Rookiefeller
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 613
Registriert: Fr, 19.06.2009, 9:56
Wohnort: Hamburg und Berlin
Filme bewertet: 751
Feedback: 13|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mo, 08.01.2018, 21:52

Outrage Beyond (Dt. Blu)
Hat mir sehr gut gefallen. Wusste lange gar nicht dass es einen 2. Teil gibt:-) Hat mich sehr an die Klassiker von Kinji Fukasaku erinnert (die Battles Without Honor & Humanity Filme). Schon gespannt auf Teil drei! 7.5/10

Strange Tales of Ghosts (Kopie für Heimgebrauch von deutschem Kollegen erhalten)
Durchshcnittlicher Fantasy Film aus Taiwan. Gründe: Längen im Mittelteil, zu wenig Action / Fantasy, Mehrzahl der Figuren sind uninteressant (Stars uninteressant) und leider auch zur wenig von Lam Siu-Lau. Ihre Szenen zu Beginn und im Finale retten den Film aber in den Durchschnitt. Haunted House Elf, The Twelve Fairies, The Child Of Peach Reihe, Kung Fu Wonder Child, The Magic Amethyst, Kung Fu Stdent und Emergency Police Lady sind Lam Siu-Lau an erster Stelle zu empfehlen (plus HK Film A Heroic Fight). 5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2671
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Mo, 08.01.2018, 22:29

Rookiefeller hat geschrieben:
bewitched240 hat geschrieben:Typischer Gutmenschenspruch: "Zeigt wes Geistes Kind Du bist".
Schön, dass man gleich die Nazikeule rausholt und auf einen User draufhaut, der schon jahrelang hier postet, den man schon ewig kennt und den man trotzdem auf Teufel komm raus seinen Beißreflex spüren lassen muss.


Oh, nur weil jemand "schon immer da war" ist er also unantastbar bzw. muss man ihm alles nachsehen? Wenn das mal keine konservative Grundeinstellung ist :mrgreen:

Ich hätte MPAA aus der ersten Formulierung keinen Strick gedreht (als unwitzige Bemerkung eine Lappalie), aber die "Gutmensch"-Keule und die fadenscheinige Argumentation danach sind schon Anzeichen dafür, dass man etwas falsch abgebogen ist. "Nazi" würde ich die Aussage oder MPAA aber nicht nennen. Eine rassistische Äußerung kann jedoch nicht damit legitimiert werden, dass man "Missstände" anprangern will - ob nun bei der Serie oder in der Gesellschaft.


Natürlich kann man Aussagen kritisieren. Aber bei einem User, den viele so lange kennen, muss man das nicht gleich auf eine herablassende Weise machen.
Ich esse jetzt erstmal einen Negerkuss.
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3065
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Sylvio Constabel am Di, 09.01.2018, 8:50

Na ja, ist ja nicht das erste Mal, daß der werte Herr MPAA hier dementsprechend negativ auffällt.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12299
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Di, 09.01.2018, 10:37

Am meisten hasse ich vor allem die hunde- und schlangenfressenden Schlitzaugen. Von denen Boykottiere ich alles wo möglich (vor allem Filme und als Urlaubsziele)... :roll:
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2671
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Di, 09.01.2018, 20:54

Iron Monkey (UK DVD)
Yuen Woo-Ping Meisterwerk mit Donnie Yen und Yu Rong-Kwong in hervorragenden und sehenswerten Actionszenen! Aufwändig und actionreich in Szene gesetzt! 8.5/10



Filthy Guy (HK VCD)
Zum ersten Mal Sichtung im O-Ton (ohne Subs). Wie in Erinnerung habend ein durchschnittlicher Old School Kung Fu Film mit Sammo Hung (Vs Carter Wong). Der Film hat Längen, zu doofen Humor und zu wenig (spektakuläre) Trainings- und Kampfszenen (werden erst im letzten 1/4 besser). Daher auch nur "durchschnittlich". Zum Glück in Mandarin gesichtet - da verhältnismäßig wenig gekämpft, dafür viel gesprochen wird, wäre eine erneute Sichtung in Englisch sehr mühsam gewesen da einfach billig und scheisse synchronisiert (danke Ocean Shores!). 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2671
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Sylvio Constabel am Mi, 10.01.2018, 8:56

MPAA hat geschrieben:Am meisten hasse ich vor allem die hunde- und schlangenfressenden Schlitzaugen. Von denen Boykottiere ich alles wo möglich (vor allem Filme und als Urlaubsziele)... :roll:

Genau dieselbe Logik wenden die Menschen an, die immer sagen "Ich bin kein Rassist. Ich habe auch einen schwarzen Freund.".
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12299
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 10.01.2018, 22:38

A Warrior's Tragedy (TW DVD)
Hat mir auch nach der 2. Sichtung, diesmal als längere aber noch immer nicht komplette Taiwan DVD (es gibt keine Uncut Fassung), sehr gut gefallen. Schöne Sets und tolle Bilder (Vorspann und Kampf im Schnee, schöne Landschaften Chinas) machen diesen Wuxia mit den grossartigen Frankie Chan und Ti Lung in den Hauptrollen und spektakulären Actionszenen/Kampfszenen (hatte mehr Action als ich in Erinnerung hatte) sehenswert! Die Taiwan DVD lohnt auch mehr als das VHS aus Taiwan, welches a) etwas kürzer ist (Fassung) und b), eine deutlich schlechtere Bildqualität aufweist. 8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2671
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Do, 11.01.2018, 20:52

Misfire (Ziieagle)
Mix aus Thriller und Komödie der Shaw Brothers. Insgesamt hat es drei Storyplots und ein junger Alex Man spielt u.a. eine der Hauptrollen (wusste gar nicht dass auch er seine Karriere bei den Shaw Brotherts gestartet hat) wie auch die bezaubernde Shirley Lui. Die Thriller-Parts sind düster, roh und blutig - da wird die Handschrift von Regisseur Kuei Chih-Hung sehr deutlich (der MANN für die Shaw Brothers Horrorfilme/Exploitation Werke wie The Boxer's Omen, The Bamboo House Of Dolls, The Killer Snakes, The Criminals Part 5, Curse Of Evil, Hex, Bewitched etc.). Der Genre-Mix und die drei Plots sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. 7/10

Proud & Confident (HK VCD)
Film über Spezialeinheit (mit Ausbildung und praktischer Anwendung = Gangsterjagd) mit Andy Lau. Hat mir gefallen. Action, vor allem gegen Ende, viel vorhanden und alles andere als harmlos. Kann man als HK Film-Fan gut schauen. 7/10

The Unbearable (HK LD)
Unbekannter Film der ca. seit 1-1.5 Jahren ungeschaut bei mir rumliegt. War zum Glück günstig. Film lohnt nicht wirklich. Anhand der billigen Optik handelt es sich wahrscheinlich um eine TV-Produktion ("Soap Opera" Bildeffekt). Kaum Mehrwert zu bieten = fliegt gleich wieder aus der Sammlung (Frisbee spielen...)4/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2671
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Do, 11.01.2018, 23:54

Your Name
Die Chance, den Film im Kino zu sehen, habe ich mir nicht entgehen lassen. Einfach ein wunderschöner Film!

9/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4900
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Fr, 12.01.2018, 0:13

Your Name {2016, Makoto Shinkai}
Mal wieder ein toller Anime aus Fernsost. Die Optik ist wie üblich ein Traum, kein Vergleich zu der kalten Computeroptik der Hollywood-Animationsfilme, mögen sie noch so bunt sein. Die Hauptcharaktere sind absolute Sympathieträger. Die Geschichte ist lustig, ergreifend, traurig, schön ... und am Ende sitzt man da und ist wieder total begeistert.
8,5/10

Lief erfreulicherweise im größten Kinosaal und war sehr gut besucht. Kino hat über 600 Plätze. Die 17-Uhr-Vorstellung am Sonntag ist auch schon so gut wie ausverkauft und die OmU um 20 Uhr zu zwei Dritteln.
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3065
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Fr, 12.01.2018, 10:40

War bei uns in Würzburg auch fast komplett voll der Saal. Hab ich selten erlebt in den letzten Jahren. War auch ne gute Stimmung und am Ende gabs sogar Applaus. War cool.
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4900
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Fr, 12.01.2018, 19:12

Ja, in Frankfurt gab's auch Applaus.
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3065
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon oldmaster am So, 14.01.2018, 16:44

DVD SchröderMedia
Asia Line Vol. 10 wieder auf 1000 Stück limitiert

Bruce Le y El Secreto del Saolin (1979)

Erstmal überhaupt in Deutsch Uncut. Es gibt ein bar Szenen die sind in Englisch mit deutschen Sub. Vielleicht weltweites Widescreen Bildformat.

Es geht nicht nur um Jagd nach Mörder sondern auch um die Suche nach 9 Jade Figuren.

Cheung Chieh einzige Regiearbeit ist wieder ein sehr seltenen Eastern der hier einen spanischen Titel hat. Bruce Le kommt nicht vor. Der deutsche Titel der DVD ist Die
18 Jadekrallen der Shaolin. Bei der Story blickt man echt nicht durch da nicht nur die Jade Figuren eine Rollen spielen sondern auch wieder mal um Macht, Mord wo man wieder fast alle verdächtigt und am Schluss taucht doch der Mörder auf und natürlich Kämpfe und die sind wieder klasse choreographiert und machen Laune. Neben Polly Shang-Kuan Ling-Feng sind auch Lo Lie, Chang Yi, Philip Ko und so weiter dabei. Bild technisch beste deutsche Version und auch ein toller Eastern 7/10.
Benutzeravatar
oldmaster
Apprentice
 
Beiträge: 292
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 83
Filme rezensiert: 43
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz