Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im Oktober

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Filme im Oktober

Beitragvon MPAA am So, 01.10.2017, 17:32

Get Out (dt. Blu)
Fand ich unterhaltsam. Aber war definitiv zu viel Hype um den Film. 7/10

Dementia (Dt. Blu)
Solide Misery Variante im neuen Gewand. 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Filme im Oktober

Beitragvon bewitched240 am So, 01.10.2017, 20:34

Blade Runner {1982, Ridley Scott}

10/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon vampir69 am So, 01.10.2017, 22:56

Eine dunkle Begierde
Der etwas andere Cronenberg mit einem spannenden Thema, wirkte aber etwas verhackstückelt.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4797
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Oktober

Beitragvon bewitched240 am Di, 03.10.2017, 20:47

February (aka The Blackcoat's Daughter) {2015, Osgood Perkins}
Die Geschichte ist im Grunde gar nicht kompliziert, man muss aber auf viele kleine Hinweise und die Dialoge achten, damit man den vollen Filmgenuss abbekommt. Die Mädels spielen das hervorragend. Die karge, düstere Optik und der erstklassige Score schaffen die nötige Atmosphäre für einen mehr als gelungenen mystischen Horrorthriller.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon bewitched240 am Di, 03.10.2017, 21:17

Angriff der Riesenkralle {1957, Fred F. Sears}
Haha, geiles Viech, dieser Riesenvogel. Die Geschichte ist irrsinnig, die Dialoge bieten jede Menge Schenkelklopfer und für die Zeit typische Gespräche mit und über Frauen. Die gut 70 Minuten sind perfekt, denn langweilig wird's nicht, 'ne schöne King-Kong-Referenz gibt's auch. Mochte den Quatsch.
7/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon bewitched240 am Di, 03.10.2017, 23:19

The Lazarus Effect {2015, David Gelb}
Zwar irgendwie ein wenig Horror von der Stange, aber schick inszeniert und gut gespielt mit Olivia Wilde in der Hauptrolle. Dem mit LUCY grob verwandten Thema hätte nur ein wenig mehr Blut gut getan.
7/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon bewitched240 am Do, 05.10.2017, 23:33

Blade Runner 2049 {2017, Denis Villeneuve}
Muss sich natürlich an BLADE RUNNER messen lassen und zieht in allen Bereichen den Kürzeren.
Die Charaktere bei BLADE RUNNER sind durchgehend griffiger und besser. Ich mag Gosling zwar, aber hier wirkt er leider etwas verloren. Kein Vergleich mit Ford. Rachael ist einfach nur mystisch und bezaubernd, da kann die Holodame in 2049 niemals mithalten. Aber auch die anderen Charaktere haben bei BR Ecken und Kanten, hier sind sie nur irgendwelche Figuren, die sehr blass bleiben. Von Rutger Hauer will ich gar nicht erst sprechen. Mit welcher Brachialität der das Finale bestimmt, ist ein absoluter Wahnsinn, da verkommt das Finale bei 2049 zu einem Kiindergartenkampf, der völlig ideenlos verloren ist im Nebel. An den überragenden Vangelis-Score kommt Zimmer zu keiner Zeit auch nur annähernd ran. Da bleibt nix im Ohr hängen außer ein paar Tieftönern.
Zur Optik: Das sieht in BR alles echt und dreckig aus, es gibt so wahnsinnig viele kleine Details, das geht alles in der Nebel-Computeroptik bei 2049 unter. Die Düsternis spürt man schon, aber die gelb-bräunliche Optik zieht gegen den Dauerregen in BR ebenfalls den Kürzeren.
2049 will so viel sein, übernimmt sich dabei in seiner Wichtigkeit. Der Aufbau der Geschichte ist äußerst schleppend, es gibt viel zu viele langgezogene Szenen ohne Nährwert. Da ist BR mit seiner Effektivität ebenfalls haushoch überlegen.
Im Prinzip ist das Weiterspinnen der Existenzfrage ja keine schlechte Idee, aber die ganze Intensität, die BR hatte, verpufft bei 2049 im Dunst.
Wenn ich nur an so viele einzelne geniale Szenen in BLADE RUNNER denke (z. B. die Flucht von Zhora). Da gibt's in 2049 nicht eine.
Benotung schwierig. Als Film mit eigenständiger Geschichte wäre 2049 vielleicht nicht so enttäuschend gewesen, so wiegt der Schatten von BR wie eine tonnenschwere Last, unter der alles zusammenbricht. Vergebe ein "Ausreichend".
4,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2962
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon vampir69 am Fr, 06.10.2017, 11:32

Krasse Bewertung. Nachdem ich schon so viel Gutes gehört habe, die erste negative Meinung.

Crying Freeman
Eine der besten Manga-Verfilmungen ever und auch nach unzähligen Sichtungen immer noch gut. Toller Score, tolle Action und einfach stimmig. Ich mag den sehr. Irgendwo zwischen Edel-Trash und beinhartem Yakuza-Film. Toll!

9/10

Verstehen Sie die Beliers?
Charamante französische Mischung aus Coming of Age und Komödie.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4797
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Oktober

Beitragvon MPAA am Sa, 07.10.2017, 22:02

The Giant Gila Monster (US DVD)
Charmater 50er Jahre US Monsterfilm. 6/10


Cult Of Chucky (US Blu)
Nur für Fans des Vorgängers interessant. Fand den Film schwach (keine Spannung, keine Atmosphäre, billig, 95% der Figuren nerven/spielen schlecht, voller Klischees, nicht gruselig, nicht wirklich lustig und teilweise unnötig brutal im Finale). Die Effekte waren jedoch i.O., vor allem die Splatterszenen am Ende und die Puppeneffekte. 4/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon MPAA am So, 08.10.2017, 17:48

Human Beasts (US Blu)
Meine erste offizielle Paul Naschy Erfahrung = war okay. Sehr schöner Vorspann - weiss wer woher die Bilder / Zeichnungen stammen? 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon MPAA am Mi, 11.10.2017, 20:46

Verdammt zu leben – verdammt zu sterben (Dt. Blu)
2. Sichtung nach ganz langer Zeit - gefiel mir nun relativ wenig. Story kaum vorhanden, Milian nur wenig Screentime, sehr viele Längen, Soundtrack nichts Besonderes, inhaltlich passiert wenig, schwaches Finale. Wenige Splatterszenen und Fulci = zu viel Hype um den Film. Die dt. Blu von X-Rated ist hingegen gewohnt erste Sahne was Qualität etc. angeht. 4/10

Schulmädchen-Report, 12. Teil - Wenn das die Mammi wüsste (Dt. DVD)
Besser als die letzten 2 Teile. 6/10

Es (CH Kino)
Ähnlich wie bei Shin Godzilla bleibe ich mit gemischen Gefühlen zurück. Die Darsteller sind stark, der Nostalgie Bonus ist vorhanden und langweilig wird es trotz langer Laufzeit nicht. Aber es gibt zu wenig Horror, zu wenig Pennywise (in ruhigen Szenen, hätte mir mehr Dilaoge von ihm gewünscht), der Film ist weder spannend noch schreckhaft und zu sehr auf 08/15 Jump Scares aus. Zudem wäre hier weniger manchmal mehr gewesen - oft wirken Szenenabläufe hektisch und episodenhaft. Hier erhoffe ich mir mehr von einem längeren Cut auf Heimmedium. Schwach waren die billigen CGI Effekte, welche a) nicht gut sind/waren, und b) null Charme haben. Wenn man sieht wie gut alte Effekte heute noch funktionieren (Carpenters The Thing 1980) ist es erschreckend zu sehen, wie billig und unecht heutige CGI Effekte wirken und alte handgemachte Effekte unerreicht bleiben (nur schon im Verlgeich zum 1990 Es - Pennywise schmelzendes Gesicht nach Silberschuss war absolute Klasse). Leider stört das 90% der Zuschauer nicht, also wird auch nichts ändern. Soundtrack war unauffällig. 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon vampir69 am So, 15.10.2017, 10:07

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe
Zweiter Teil des unsäglichen Blümchen-SM-Films, der mich regelmäßig dazu verführte den Kopf an die Wand zu schlagen. Unglaublich banale Dialoge und eine Geschichte zum Davonrennen und für die Thematik dann auch noch unglaublich züchtig.

1/10

Blade Runner 2049
Hab den ersten Film schon lange nicht mehr gesehen, daher fallen mir Vergleiche mit diesem schwer. Optisch hat der Film mich absolut begeistert, vor allem die vielen Lichtspielereien waren großartig. Auch musikalisch hat mir das Alles recht gut gefallen, jedoch hätte ich mir ein paar Synthiesounds mehr gewünscht und nicht so viel Dröhnen.
Die Story war recht gut, auch das Erzähltempo hat mir gefallen. Trotz der über 160 Minuten war der jetzt nie langeweilig oder so. Trotzdem nicht der erhoffte Mega-Knaller, aber schöne Cyberpunk-Dystopie.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4797
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Oktober

Beitragvon MPAA am So, 15.10.2017, 19:39

The Killer Shrews (US DVD)
Ganz amüsant! 6.2/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Oktober

Beitragvon vampir69 am Mo, 16.10.2017, 10:07

Blade Runner Final Cut
Im Vergleich zum neuen Teil natürlich definitiv besser. Vor allem die ganze Welt wirkt dann doch noch mal besser gestaltet.

9/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4797
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Oktober

Beitragvon MPAA am Mo, 16.10.2017, 14:54

Voodoo Passion - Ruf der blonden Göttin (Dt. DVD)
Durchschnittlicher Franco da nicht recht Stimmung aufkommen mag und die Inhalte schwach sind. Von den drei Filmen mit ähnlicher Thematik gefällt mir Night Has a Thousand Desires definitiv am besten. Bei Franco rücke ich aber gerne auch 1-2 Augen zu, so dass der Film in der Sammlung bleibt. 5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2452
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz