Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im Dezember

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Re: Filme im Dezember

Beitragvon MPAA am Do, 28.12.2017, 12:58

Deadly Games Stille Nacht/Tödliche Nacht (Dt. DVD)
Erstsichtung des Blindkaufes. 80er Jahre Feeling war sympathisch, Setting und Kamerarbeit toll, fühlte mich kurzweilig unterhalten. Das Balg hat auch nicht genervt. 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2790
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Filme im Dezember

Beitragvon bewitched240 am Do, 28.12.2017, 13:01

Krampus {2015, Michael Dougherty}
Für mich war's aufgehübschter Horror von der Stange, weder besonders spannend noch außergewöhnlich gruselig. Selbst der Humor traf nur selten voll ins Schwarze. Eher familientaugliches Schauermärchen als Horrorfilm, mit teils nervigen Charakteren.
5,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3117
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Dezember

Beitragvon bewitched240 am Do, 28.12.2017, 13:15

A Ghost Story {2017, David Lowery}
Astreiner Arthouse-Film, den viele wahrscheinlich stinklangweilig finden. Und in der Tat gibt es unglaublich langgezogene Szenen, die einiges an Geduld erfordern. Man sollte schon ohne Schmerzen zu bekommen einer auf dem Boden sitzenden Frau, die minutenlang mit dem Löffel aus einem Kuchenblech isst, zuschauen können. Oder einem langen Monolog lauschen über die vergeblichen Mühen von Menschen bleibende Spuren in der (Zeit-)Geschichte zu hinterlassen. Ein philosophischer Film über die Bedeutung der Zeit, über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und einen bestimmten Ort als fester Anker.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3117
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Dezember

Beitragvon bewitched240 am Do, 28.12.2017, 13:33

Mord im Orient-Express {2017, Kenneth Branagh}
Überraschend bodenständig erzählt, ganz gut besetzt, optisch ansprechend und irgendwie sympathisch. Hercule Poirot ist schon eine coole Socke. Kann man nicht viel falsch machen mit dem Film.
6,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3117
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Dezember

Beitragvon vampir69 am Do, 28.12.2017, 14:03

Valerian
Sehr cooler SciFi-Film mit wunderbar abstrusen Kreaturen und einer tollen Optik. Inhaltlich wäre ein bißchen mehr Luft nach oben, aber ich würde mir gerne einen zweiten Teil anschauen.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4999
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Dezember

Beitragvon Sylvio Constabel am Fr, 29.12.2017, 3:07

:lol: :lol: :lol:
Alter, DU MACHST MICH FERTIG!
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12317
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Dezember

Beitragvon vampir69 am Fr, 29.12.2017, 14:47

Immer wieder gerne...

Spider-Man Homecoming
Unterhaltsames Ding, leider ist der Einstieg für Nicht-Kenner von "Civil War" recht blöd gemacht.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4999
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Dezember

Beitragvon bewitched240 am Fr, 29.12.2017, 18:04

Bad Santa 2 {2016, Mark Waters}
Nur ein lauer Aufguss des ersten. Deutlich asozialer, dadurch aber nicht unbedingt besser, im Gegenteil. Die Sprüche in Teil 1 haben immer haargenau gepasst in der jeweiligen Situation, hier werden einfach nur Derbheiten rausgeschmissen auf Teufel komm raus. Ist natürlich stellenweise trotzdem sehr lustig und die zwei Chaoten mag ich einfach. Von daher immer noch guckbar. Das dicke - jetzt ausgewachsene - Kind nervt jetzt aber gewaltig.
6/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3117
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Dezember

Beitragvon bewitched240 am Mo, 01.01.2018, 22:44

The Killing of a Sacred Deer {2017, Yorgos Lanthimos}
Lanthimos bleibt seinem Stil treu. Mal wieder ein ziemlich verstörendes Stück Film, das abermals einige bizarre Situationen bietet. Im Grunde ist der ganze Streifen bizarr, toll gespielt, irgendwie abgründig. Der schwarze Humor hilft da ganz gut, um ein wenig Ausgleich zu schaffen. Wer THE LOBSTER mochte, wird hier auch zufrieden sein.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3117
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Dezember

Beitragvon bewitched240 am Mo, 01.01.2018, 22:53

Brimstone {2017, Martin Koolhoven}
Nihilistischer Rachewestern, der dem Zuschauer einen Tiefschlag nach dem andern versetzt und in der der Begriff Hoffnung auf ganz kleiner Flamme brennt. Super gespielt von allen Beteiligten und auch trotz der langen Laufzeit von zweieinhalb Stunden keine Sekunde langweilig. Die optisch karge und gleichzeitig beeindruckende Inszenierung passt ganz wunderbar zur Stimmung des Films.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3117
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Dezember

Beitragvon bewitched240 am Mo, 01.01.2018, 23:09

Colossal {2016, Nacho Vigalondo}
Vigalondo ist ein ganz wunderbares Drama gelungen, das als Genrezutaten noch etwas Comedy, Selbstfindung, Liebesgeschichte und Kaiju beinhaltet. Die Mixtur funktioniert ganz hervorragend, da die Charaktere gut gezeichnet und gut gespielt sind. Vor allem Anne Hathaway als zentrale Figur stemmt einen großen Teil. Der Film erzählt einfach eine schöne Geschichte, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3117
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz