Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Südkorea Urlaub

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Südkorea Urlaub

Beitragvon MPAA am Do, 27.09.2018, 17:09

Plane 2019 im März in Südkorea Urlaub zu machen

Plane von Frankfurt aus zu fliegen

Was muss man in Südkorea unbedingt gesehen oder gegessen haben?

Ich plane mich in Seoul zu stationieren und Tagesausflüge zu machen

Ich bin ehrlich - Hauptgrund ist das Shoppen von südkoreanischen VHS (HK und Taiwan Filme) in Videotheken. Das ist Hauptgrund meines Urlaubs. So viele VHS/Filme kaufen wie nur möglich. Reguläre DVDs sind zum Teil sicher auch interessant (HK und Korea Filme, sofern englische Subs vorhanden) und je nachdem was läuft auch Kino. Werde auch meinen Korea Dealer für Adressen anfragen und/oder versuchen ihn zu treffen und gemeinsam shoppen zu gehen.

Wo kauft man in Seoul am besten ein?
Gibt es auch so was wie eine Octopus Card für Südkorea?
Hotel Empfehlungen?
Welche Stadt sollte man nebst Seoul noch besuchen via Schnellzug?
Ich kann nicht Autofahren und habe (noch) keine Kreditkarte - ich denke, bis zum Urlaub werde ich dies ändern weil doch einfach praktischer (statt viel Bargeld mitnehmen).

Bewitched240:
Du bist grosser Fan des koreanischen Kinos. Warst du schon in Südkorea? Für paar Tipps wäre ich dankbar :mrgreen:
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2810
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Südkorea Urlaub

Beitragvon vampir69 am Fr, 28.09.2018, 16:59

Südkorea. Schön. Tolles Land.
Ich war 2012 dort von daher sind meine Erinnerungen schon etwas verblasst. Schau dass du mit Asiana fliegst, mit denen waren wir sehr zufrieden. Bestes Flugzeugessen was ich bisher hatte.

Wir waren jetzt in Seoul nicht so viel shoppen, in Sachen Filmen hab ich im Techno Mart und Yongsan Electronics Market zugeschlagen. Die hatten ein großes Angebot an alten und neuen Filmen. Generell ist das aber nicht so ein Medien-Schlaraffenland wie Japan. Fand es sehr schwer, die richtigen Läden zu finden. Kann dir auch nicht sagen inwiefern diese Läden heute noch so existieren.
Solltest du eine Makeup-begeisterte bessere Hälfte hast, würde die dort auch fündig werden. In Massen!

In Seoul selber unbedingt mal zum N Soul Tower und ein Besuch beim Baseball sollte auch auf dem Zettel stehen. Tolle Atmosphäre und ein echtes Event!
Ansinsten musst du Busan gesehen haben. Richtig tolle Stadt am Meer mit einem ganz besonderen Charme und Tempeln in den Bergen. Super ist auch die Insel Jeju. Da gibt es tausende von kuriosen Museen. Angefangen beim Film- über das Teddybären stellen historische Szenen nach- bis hin zum Sexmuseum.

Was ist eine Octopus Card? Sowas wie ein Rail Pass? Es gibt auf jeden Fall in jeder größeren Stadt solche Prepaid-Karten für die Nahverkehrsmittel mit denen du oft auch in Geschäften zahlen kannst. Kreditkarte ist dringend empfohlen, aufgrund der hohen Währung, die auch mal in die Hunderttausende geht.
In Seoul haben wir in Bukchon im Bamboo House gewohnt. Das Viertel hat viele traditionelle Gebäude und ist super gemütlich gewesen. In Busan wohnten wir in einem Lovehotel samt Whirlpool und Schwarzlicht-Sternendecke im Zimmer.

Wir waren damals noch in Jeonju, Hauptstadt des Bibimbap. Das war auch recht schön, da die auch ein sehr altes Viertel haben, ist aber sehr von Touris überlaufen. Außerdem waren wir damals noch in Yeosu, denn zu der Zeit war da die Expo.
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5018
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Südkorea Urlaub

Beitragvon MPAA am Fr, 28.09.2018, 22:29

Ich komme später darauf zurück - vielen Dank schonmal :D
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2810
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Südkorea Urlaub

Beitragvon MPAA am Mi, 03.10.2018, 8:02

Update:

Gestern Ferien gebucht

12.-24.03 werde ich in Südkorea sein.

Plane vor allem in Seoul zu sein und werde spontan noch paar Tage nach Busan reisen - Hotel diesbezüglich werde ich später buchen, sobald ich eine Prepaid KK bestellt habe.

Hotel wird sein in Seoul: Ibis Ambassador Myeongdong an der 78, Namdaemun-ro, Jung-gu, Jung-gu, 04534 Seoul, Südkorea

Nahe am Hauptbahnhof, mitten im Shopping Viertel, Pics der HP sehen gut aus.

Fliege wie schon damals nach Taiwan direkt von Frankfurt aus. Lufthansa. Business Class.

Welches Hotel ist in Busan zu empfehlen?
Wie lange dauert die Reise mit dem Schnellzug von Seoul nach Busan?
Fährt man am Hauptbahnhof in Seoul ab? Tickets kaufen am Schalter in Englisch problemlos möglich?

vampir69: schon Mal vielen Dank für deine Tipps! Werde, falls Fragen sind, diese später noch stellen. Busan wird sicher besucht werden :D
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2810
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Südkorea Urlaub

Beitragvon vampir69 am Mi, 03.10.2018, 13:36

Du kannst Tickets am Bahnhof problemlos am Schalter kaufen. Oder an einem der Ticketautomaten. Wir hatten damals das Pech, dass der Schnellzug ausgebucht war und wir auf den „Bummelzug“ ausweichen mussten. Der hatte immer noch mehr Komfort als ein ICE, aber leider hatten wir auch keine Sitzplatzreservierung so dass wir die Stunden nach Jeonju zwischen den Abteilen saßen.
Die Fahrtzeit nach Busan kann ich dir so nicht sagen, musst du mal googeln. Wie gesagt sind wir nach Seoul erst nach Jeonju und dann nach Busan. Würde aber mal auf fünf Stunden direkt schätzen...

Also wenn du mal eine besondere Übernachtungsmöglichkeit willst, empfehl ich dir das Lovehotel in dem wir waren. Das hieß Elysee Motel(https://www.booking.com/hotel/kr/elysee-motel.de.html). Wenn ich nach den Bildern bei Booking geh, wurde das wohl ziemlich umgebaut. Sah damals von außen aus wie eine Playmobil-Burg. Und auch die Zimmer waren etwas „verspielter“.
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5018
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Südkorea Urlaub

Beitragvon MPAA am Mi, 03.10.2018, 15:11

Du kannst Tickets am Bahnhof problemlos am Schalter kaufen. Oder an einem der Ticketautomaten. Wir hatten damals das Pech, dass der Schnellzug ausgebucht war und wir auf den „Bummelzug“ ausweichen mussten. Der hatte immer noch mehr Komfort als ein ICE, aber leider hatten wir auch keine Sitzplatzreservierung so dass wir die Stunden nach Jeonju zwischen den Abteilen saßen.


Danke für die Info. Werde ich versuchen zu reservieren. Damals in Japan auch so gemacht für nach Hiroshima.


Die Fahrtzeit nach Busan kann ich dir so nicht sagen, musst du mal googeln. Wie gesagt sind wir nach Seoul erst nach Jeonju und dann nach Busan. Würde aber mal auf fünf Stunden direkt schätzen...


Ca. 2.5 bis fast 3h. Ziemlich schnell! Zumindest laut google.


Wegen Lovehotel:

Ich werde alleine reisen. Denke, Lovehotels sind für Pärchen und nicht "Single" Reisende. Nehme ich einfach Mal an. Das Setting ist sicher sehr amüsant :mrgreen:

Laut Reiseführer haben auch Saunas 24h geöffnet und es ist kein problem (und preiswert), dort zu übernachten.

Booking Link macht aber guten Eindruck. Fällt sicher schon in die engere Auswahl an Hotels, welche ich in Busan zum Übernachten suchen würde! Scheint auch super Lage zu sein :D


Bestes Flugzeugessen was ich bisher hatte.


Hoffe Mal das Essen der Lufthanse ist auch okay. Habe keine Ansprüche beim Essen. Bin ich sehr schnell zufrieden, wie bei HK Filmen :lol:


Wir waren jetzt in Seoul nicht so viel shoppen, in Sachen Filmen hab ich im Techno Mart und Yongsan Electronics Market zugeschlagen. Die hatten ein großes Angebot an alten und neuen Filmen. Generell ist das aber nicht so ein Medien-Schlaraffenland wie Japan. Fand es sehr schwer, die richtigen Läden zu finden. Kann dir auch nicht sagen inwiefern diese Läden heute noch so existieren.
Solltest du eine Makeup-begeisterte bessere Hälfte hast, würde die dort auch fündig werden. In Massen!


In Japan fand ich es z.T. auch schwer, gute Geschäfte zu finden um Filme zu kaufen. Braucht Zeit, Glück und gute Quellen denke ich.

Reise alleine, daher keine Make-Up Einkäufe - zum Glück :lol:


In Seoul selber unbedingt mal zum N Soul Tower und ein Besuch beim Baseball sollte auch auf dem Zettel stehen. Tolle Atmosphäre und ein echtes Event!
Ansinsten musst du Busan gesehen haben. Richtig tolle Stadt am Meer mit einem ganz besonderen Charme und Tempeln in den Bergen. Super ist auch die Insel Jeju. Da gibt es tausende von kuriosen Museen. Angefangen beim Film- über das Teddybären stellen historische Szenen nach- bis hin zum Sexmuseum.


N Soul Tower = vielleicht. Baseball = nein danke. Kann mit dem Sport nichts anfangen.

Busan aber auf jeden Fall. Plane ich paar Tage zu besuchen, wohl auch einige der lustigen Museen. Glaube in Südkorea gibt es 3 Teddybär Museen, eins auch in Seoul.

Die "tausende kuriosen Museen" sind auf der Insel Jeju?


Was ist eine Octopus Card? Sowas wie ein Rail Pass? Es gibt auf jeden Fall in jeder größeren Stadt solche Prepaid-Karten für die Nahverkehrsmittel mit denen du oft auch in Geschäften zahlen kannst. Kreditkarte ist dringend empfohlen, aufgrund der hohen Währung, die auch mal in die Hunderttausende geht.


Ja, so was in der Art. Mit der Octopus Card kann man in ganz HK alle ÖV Mittel brauchen und in 7/11 und anderen Geschäften auch shopen. Überall mit Geld an Automaten aufladbar. KK werde ich bis in den März noch bestellen. Meine erste Kreditkarte - dann kann ich auch endlich bei amazon shoppen :lol: :mrgreen:
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2810
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Südkorea Urlaub

Beitragvon vampir69 am Do, 04.10.2018, 11:00

Die tausend kuriosen Museen sind auf Jeju, ja. Da gibt es echt ein paar spaßige Sachen. Haben uns damals aber auch nur das Filmmuseum angeschaut, was ganz ok war, teilweise aber schon recht abgerockt war.

Was eigentlich das größte "Hindernis" in Korea war, war sicherlich die Sprache. Englisch konnten nicht wirklich viele und wenn dann nur sehr basic. Dafür wurden wir aber ständig fotografiert. Vor allem bei Sehenswürdigkeiten hatten wir ständig Schülerinnen und Schüler um uns, die Fotos mit uns machen wollten. Die waren da sehr interessiert.

Ach ja, falls du Brillenträger bist: Brillen kannst du dort sehr schnell und günstig machen lassen(also inkl. Sehstärke-Gläser usw). Gibt es auch massig Läden für. Vermutlich so viele wie für Make-up.

Wegen Shopping nochmal: es gibt halt nicht so diese klassischen Shops wie bei uns. Gerade beim Techno Mart sind das eher so "Markthallen", in denen es zig Händler mit Ständen gibt.
In Busan hab ich damals aber in einer Mall einen Film- und Musikladen entdeckt. Die waren ein paar Wong teurer, hatten dafür aber viel aktuelles Zeug. Müsste der Shinsegae Dept. Store gewesen sein. Ist auch gleich neben dem Gebäude vom Busan Filmfest glaub ich.
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5018
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Südkorea Urlaub

Beitragvon MPAA am Do, 04.10.2018, 15:44

Das mit dem Fotografieren kenne ich bisher vor allem aus Japan, Tokyo :mrgreen:

Bin auch (noch) kein Brillenträger - Geld wird nur für Kino und Filme ausgegeben werden. Wenn ich nichts finde gehe ich einfach gemütlich essen

In Busan hab ich damals aber in einer Mall einen Film- und Musikladen entdeckt. Die waren ein paar Wong teurer, hatten dafür aber viel aktuelles Zeug. Müsste der Shinsegae Dept. Store gewesen sein. Ist auch gleich neben dem Gebäude vom Busan Filmfest glaub ich.


Werde ich mir merken!

Dankeschön!


Habe noch folgendes Restaurant gefunden, ca.37 Min. von meinem Hotel entfernt:

Bullojib, 1570-4 Seocho 3(sam)-dong, Seocho-gu, Seoul, Südkorea

Meat soup of dog with various vegetables seasoned with soybean paste «DOENJANG».
*untangled softer meat boiled for hours.

Zum Einmaligen testen :cheers:
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2810
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz