Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • The 36th Chamber Of Shaolin (HK 1978) • Die 36 Kammern der Shaolin
FILMEHK • THE 36TH CHAMBER OF SHAOLIN
THE 36TH CHAMBER OF SHAOLIN

     aka DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN
     HONG KONG 1978

CAST & CREW
REGIE Lau Kar-Leung
DARSTELLERLau Ka-Fai, Wong Yue, Lo Lieh, Wilson Tong, Lau Kar-Yung, Lee Hoi Sang, Norman Chu, Shum Lo, Wai Wang, Billy Chan

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD Die 36 Kammern der Shaolin

DeutschlandMIB • FSK 16 •
 2,35:1
 deutsch DD 5.1, mandarin DD 5.1
 deutsch
 Trailer, Bildergalerie, Produktionsnotizen, Biografien

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
115 Minuten

FILMINHALT
Nachdem seine Familie von Manchu-Soldaten getötet wurde, flieht ein junger Student in den Shaolin-Tempel, um dort Kung Fu zu lernen. Nachdem er die 35 Kammern der Shaolin absolviert hat, kehrt er in seine Heimat zurück und befreit das Volk von den Manchu's. Und er entwickelt eine 36igste Kammer...

FILMREZENSION VON MICHAEL JOHNE
Einer der ganz großen Klassiker. Und für manche DER Kung Fu-Film schlechthin. Mir wurde er von vier Leuten empfohlen, die keine Ahnung vom HK-Kino haben. Also... um ehrlich zu sein... SO toll ist er nicht. Und zwar hat er folgendes Problem: Wenn er nicht im Shaolin-Tempel spielt, ist er eher belanglos. Das heißt im Klartext, daß man sich durch das erste und das letzte Viertel eher durchschleifen lassen muß. Die Szenen im Tempel, die sich um die Ausbildung der Shaolin-Mönche drehen, sind richtig gut. Einziger Wermutstropfen: es dreht sich immer nach dem gleichen Schema ab. Gordon Liu (aka Lau Ka-Fai) wagt sich an eine Aufgabe, stellt sich ein paar Mal ziemlich blöd an, übt dann des Nachts fleißig und besteht daraufhin die Kammer mit Bravour. Nicht sehr einfallsreich. Außerdem waren die Kampfszenen auch nicht wirklich besonders. Der Anfang - ein mißglücktes Attentat - und das ganze Gerede um den Film versprach sehr viel mehr. Und fast ganz zum Schluß gibt es eine Szene, die aussieht, als wäre sie von Sam Peckinpah persönlich gedreht worden. Wäre der ganze Film so gewesen...



USER-REZENSION VON CHRISTIAN_ZEBE
Gordon Lius Filmcharakter und die nicht übertriebende Umsetzung des alten Themas sind ein echter Klassiker !
Zwei Teile folgten (1980 & 1985)

POSTER




USER-WERTUNGEN

8,1/10 bei 14 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz