Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Aces Go Places (HK 1982) • Mad Mission
FILMEHK • ACES GO PLACES
ACES GO PLACES

     aka MAD MISSION
     HONG KONG 1982

CAST & CREW
REGIE Eric Tsang
DARSTELLERSam Hui, Sylvia Chang, Karl Maka, Carroll Gordon, Chen Sing, Dean Shek, George Lam, Raymond Wong Bak-Ming, Lindzay Chan Ling-Chi, Tsui Hark

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Aces Go Places

HongkongKam & Ronson
 2,35:1 anamorph (HD 1080p)
 kantonesisch dts-HD 7.1 MA/DD 5.1 EX, mandarin DD 5.1 EX
 englisch, chinesisch
 Trailer
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDAces Go Places Box SetHongkongIVL 
 DVDMad Mission I-IV BoxDeutschlandLaser Paradise 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
93 Minuten

FILMINHALT
King Kong (aka Sam in der europäischen Version; gespielt von Sam Hui) ist ein professioneller und intelligenter Dieb. Bei einem Juwelenraub legt er als angeblich vom Täter zurückgelassenes Beweisstück einen weißen Handschuh zurück, um die Polizei auf die Fährte des "Weißen Handschuhs", ein in Hongkong gesuchter Krimineller, zu lenken. Um den Fall zu untersuchen bekommt die ermittelnde Polizistin (Sylvia Chang) den Polizisten Baldie (aka Kodijack; gespielt von Karl Maka) aus New York zur Hilfe. Die beiden können sich von Anfang an nicht leiden, trotzdem führen ihre Ermittlungen dazu, daß King Kong jetzt als Hauptverdächtiger gilt. King Kong indessen kommt an seine Beute nicht ran, da sein Freund Charlie sie versteckt hat, jedoch vergessen hat ihn zu sagen wo, bevor er von einer Bande ermordet wird. Baldie verhaftet King Kong, läßt sich aber auf die Zusammenarbeit mit ihm ein, um die Diamanten wieder zu bekommen. Probleme gibt's aber auch: die Bande ist hinter ihnen her, da Baldie und King Kong Charlie's Ex nackt fotografieren mußten, um an die Koordinaten des Verstecks ranzukommen, und zu allem Überfluß hat der "Weiße Handschuh" sein Interesse an den Diamanten gezeigt.

FILMREZENSION VON JOST RENNEBAUM
Der erste und meiner Meinung nach beste Teil der Serie. Hier ist Eric Tsang der perfekte Mix aus Comedy und guter 80er Jahre Hong Kong Action mit vielen Stunts gelungen. Ein Film, bei dem ich durchaus mal die deutsche Synchronisation empfehle, da diese einfach wie die Faust aufs Auge passt und absoluten Kultcharakter hat. Hierbei kann es einfach nicht albern genug sein.



USER-REZENSION VON CHRISTIAN_ZEBE
Sam Hui & Karl Makka als verrücktestes Dieb/Cop Gespann der asiatischen Filmgeschichte.
Zwar teilweise etwas altbacken, aber immer noch rasant und mit wildem Witz !

POSTER




USER-WERTUNGEN

8,0/10 bei 11 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz