Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Angel In The Box (JP 2004)
FILMEJP • ANGEL IN THE BOX
ANGEL IN THE BOX

     JAPAN 2004

CAST & CREW
REGIE Takayuki Suzui
DARSTELLERFumiyo Kohinata, Megumi Sato, Yo Oizumi, Miyoko Asada, Hidetoshi Nishijama

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
100 Minuten

FILMINHALT
Der gemütliche Endvierziger Shoichi (Fumiyo Kohinata) führt ein angenehmes Leben als Besitzer eines kleinen Supermarktes an einer Bundesstrasse im Nirgendwo von Hokkaido. Sein beschauliches Leben gerät in Aufruhr, als seine Frau Sawako (Miyoko Asada), die Managerin des Ladens, nach einem Autounfall für 3 Monate im Krankenhaus liegt. Völlig unvorbereitet sieht sich Shoichi mit der Leitung des Ladens konfrontiert. Als wäre das nicht genug, halten Ihn auch noch der freche Lieferjunge Rocky, die hübsche Akemi und eine Gruppe jugendlicher Breakdancer, die vor seinem Laden Abend für Abend proben, auf Trab. Und dann ist da noch seine 18jährige Tochter Yuki (Megumi Sato), mit der er sich seit Jahren nicht ernsthaft unterhalten hat und die ihm voller jugendlicher Rebellion die Stirn bietet. Einzig der stille Angestellte der Nachtschicht, Sato (Hidetoshi Nishijama), steht ihm unterstützend zur Seite, während Shoichi lernt, neben aller persönlicher Turbulenzen seinen Laden zu leiten. Doch leider hat auch Sato seine ganz persönlichen Motive, warum er freiwillig die Nachtschicht übernimmt...

FILMREZENSION VON DANIEL FRICK
Im Film tauchen als Metapher für Erfolg und Scheitern im Leben und Beziehungen die Silberengel auf, die als Packungsbeilage von Schokokugeln immer wieder auftauchen. So versucht die einsame alleinerziehende Akemi (Moe Yamaguchi) das benötigte Set von 5 Engeln zusammen zu bekommen, um eine Kiste Spielzeug für ihre Tochter zu gewinnen. Entmutigt von sich selbst und vom Leben, hat sie nicht mehr den Mut, selbst zu wählen und überlässt die Wahl der richtigen Packung verschiedenen Besuchern des Ladens, ohne zu merken, dass im Gegensatz zum Gewinnspiel im richtigen Leben auch die kleinen, unvollständigen Dinge einen hohen Wert haben und das Glück einem oft direkt vor der eigenen Nase steht. Man muss es nur erkennen und festhalten! Mit viel Herz und einem Händchen für den skurrilen Witz des Alltags gelingt es Suzui mit "Angel In The Box" ein geistreiches Porträt einer Durchschnittsfamilie mit den ganz normalen Problemen des Alltags zu erstellen. Die warmherzige Komödie besticht durch die Intensität der Beziehungen all der Personen, die mit ihren ganz eigenen Geschichten und Problemen im kleinen Supermarkt aufeinander treffen. Die Darsteller, allen voran Fumiyo Kohinata, verleihen ihren Rollen eine erstaunliche Dichte und schaffen es hervorragend, das Thema "Herausforderung Leben" aus dem jeweiligen Blickwinkel der Rolle zu beleuchten. Ein schöner Film, der in leisen Tönen und Bildern zwischen Witz, Spannung und Hoffnung wechselt und in einem wundervollen Finale gipfelt.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0,0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN







Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz