Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Ashes Of Time (HK 1994)
FILMEHK • ASHES OF TIME
ASHES OF TIME

     HONG KONG 1994

CAST & CREW
REGIE Wong Kar-Wai
DARSTELLERLeslie Cheung, Tony Leung Ka-Fai, Brigitte Lin, Jacky Cheung, Maggie Cheung, Carina Lau, Tony Leung Chiu-Wai, Bai Li
PRODUZENTTsai Sung-Lin
SCRIPT/BUCHLouis Cha, Wong Kar-Wai
CHOREOGRAPHIESammo Hung
MUSIKFrankie Chan

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD Ashes Of Time: Redux

DeutschlandSplendid • FSK 12 •
 anamorph
 deutsch DD 5.1, kantonesisch DD 5.1
 deutsch
 Born from Ashes - The Making of Ashes of Time Redux,...
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDAshes Of Time: Redux - Limited...DeutschlandSplendid 
 BLURAYAshes of Time: ReduxDeutschlandSplendid 
 DVDAshes of Time ReduxHongkongSony Pictures 
 DVDAshes Of Time Redux UsaSony Pictures 
 BLURAYAshes Of Time ReduxUkArtificial Eye 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
99 Minuten

FILMINHALT
Leslie Cheung spielt einen ehemaligen Kopfgeldjäger, der nun ein Vermittlungs-Agent für Auftragskiller ist. Jedes Jahr, zur selben Zeit, kommt ein Mann zu ihm, um mit ihm zu trinken. Dieser wird von einer Frau geschickt, welche ihn vor langer Zeit verlassen hatte. Relativ viel passiert um ihn herum. Ein Schwertkämpfer (Tony Leung Chiu-Wai) kommt, um eine Räuberbande für die Ortsansässigen zu zerschlagen. Sein Augenlicht wird jedoch seit seiner Kindheit immer schwächer und bald kann er nicht mehr sehen. Bevor er sein Augenlicht vollkommen verliert will er jedoch zum letzten mal die Pfirsichblüten in seiner Heimatstadt blühen sehen, da diese dort schöner blühen als irgends anders...

FILMREZENSION VON TIM CHOE
Ashes Of Time ist ein sehr gelungener Film von Wong Kar-Wai, der es mit Hilfe von Stamm-Cinematograph Christopher Doyle wieder bis zur Perfektion schafft mit einigen wenigen Bildern so viel auszusagen, wie andere mit ganzen Passagen. Man merkt sofort von der ersten Minute an, dass dies ein Wong Kar-Wai Film ist. Er schafft es selbst in diesem Film, der einige Jahrhunderte zurück in der Wüste spielt, seinen Stil so rüberzubringen, dass man wieder einmal über diese schiere Bildgewalt staunt. Die Geschichte, die in diesem Film erzählt wird, scheint zwar zuerst sehr verwirrend, aber am Ende löst sich das meiste auf und man erkennt, wie geschickt die Handlung um Leslie Cheung gewickelt wurde und wie die Charakter in Verbindung stehen! Bei diesem Punkt muss man dann vorallem auf die hochkarätige Darstellerschar hinweisen, da ich selten so viele gute und bekannte Schauspieler in so einem Film gesehen habe. Bei den meisten handelt es sich zwar eher um kleinere Rollen, welche aber trotzdem mit bravur gespielt sind. Am Besten konnte mich dabei Tony Leung Chiu-Wai als erblindenden Schwertkämpfer überzeugen. Sehr schön sind auch die Kampfszenen, die von Sammo Hung choreographiert wurden und fantastisch auf Bild festgehalten wurden. Wong Kar Wai schafft mit diesem Film etwas, was Tsui Hark mit THE BLADE nicht schaffte. Einen tiefsinnigen Film, der eine gute Charakterbeschreibung und fantastische Bilder bietet!



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN
8.4/10 bei 14 Stimmen. .
8,4/10 bei 14 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz