Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Crime Story (HK 1993) • New Police Story · Hard To Die
FILMEHKCRIME STORY
CRIME STORY

     aka NEW POLICE STORY · HARD TO DIE
     HONG KONG 1993

CAST & CREW
REGIE Kirk Wong
DARSTELLERJackie Chan, Au Yeung Pui-Shan, Ken Lo, Kent Cheng, Tuan Wai-Lun, Christine Ng Wing-Mei, Law Kar-Ying, Poon Ling Ling, Blacky Ko

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Hard To Die

DeutschlandSplendid • FSK kJ •
 2,35:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch dts-HD 5.1/dts-HD 2.0, kantonesisch dts-HD...
 deutsch
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDHard To DieDeutschlandSplendid 
 DVDCrime StoryHongkongJoy Sales 
 DVDHard To DieDeutschlandSplendid 
 DVDCrime StoryRezension des Titels vorhandenUkHong Kong Legends 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
104 Minuten

USER-REZENSIONEN INSGESAMT: 2 • EIGENE REZENSION ERSTELLEN
USER-REZENSIONEN

Inzwischen ist der Film nicht mehr uncut auf dem Index und wurde neugeprüft als FSK ab 16.

Bis auf Birth of a Classic: Interview mit Drehbuchautor Teddy Chan und Confidental File: Texttafeln zum Film. Sind alle wichtigen Extras auch in der DVD Version zu finden.
Das Bild der DVD ist wirklich gut. Kräftiges helles Bild viel besser als die früheren Veröffentlichungen. Auch gibt es wieder ein Audiokommentar mit Bey Logan in englisch.

Hier noch meine Meinung zum Film:

DVD: Splendid Film Dragon Edition
Crime Story / Hard to Die (1993)

Jackie hat hier bewiesen das er auch ernste Rolle spielen kann. Er ist hier nicht der unbesiegbare Cop sondern ein Cop der immer für das Gesetzt sich einsetzt und dabei Verluste hinnehmen muss. Darunter leidet sein Charakter Eddie.
Es gibt wenige Kämpfe dafür eine spannende Story und einen klasse Kent Cheng als Hauptschurke.

Die Entführung im Film gab es Wirklich, viele Szenen wurden hier im Film nachgedreht. Die Dreharbeiten betrugen ein Jahr es wurde immer ein Monat gedreht da Jackie sich beim Film auch schwer verletzt hat als seine Beine bei einem Stunt eingequescht waren. Die Entführung von Wong und seiner Frau war ein sehr schwieriger Dreh es dauerte zwei Wochen. Auch wurden zwar Teile davon wirklich auf der Poark Road gedreht aber nicht alle.

Das Finale in der Konoloon City war das absolute Highlight. Hier war nichts gefakt. 10 Kameramänner kamen da zum Einsatz und die Flammen waren echt und sehr gefährlich. Für die kleineren Flammen war hier Bruce Law zuständig. Bruce Law war auch für viele Explosionen im Film zuständig wie wenn Autos explodierten. Beim Film war insgesamt eine Filmcrew von über 100 Leuten im Einsatz.

Als Extras gibt es auch geschnittene Szenen aus der Taiwanfassung. Hier sieht man auch mehr Szenen von Eddie mit Joyce seiner Psychotherapeutin in die sich Eddie verliebt. Ich finde das Ende der Taiwanfassung besser als das der HK. Denn in der Taiwanfassung geht es noch weiter. In der HK Fassung endet der Film nachdem Eddie Wongs Pass verbrennt und die Brücke verlässt. In der Taiwanfassung geht es nocht weiter. Eddie trifft Joyce in einem Restaurant und gibt ihr einen neuen Tennisschläger.

Toller harter Film von Kirk Wong mit Jackie als Co Regisseur 8 Punkte.

Die Extras auf der DVD sind sehr interessant empfehlen kann ich das Interview mit Kirk Wong, das Interview mit Bruce Law und die Geschnittenen Szenen und auf Blu-ray ist sicher auch das Interview mit Teddy Chan empfehlenswert.
oldmaster

07.11.2014 @ 16:53
Zwiespältiger Chan Film !
Ich finde gerade, weil er ernst ist hat er das Prädikat wertvoll verdient...
Und keiner ist fieser als der fette Kent Cheng...
Christian_Zebe

20.11.2008 @ 01:24

POSTER




USER-WERTUNGEN
7.5/10 bei 11 Stimmen. .
7,5/10 bei 11 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

NAVIGATION
User-Rezension 1-2 von 2
Seite von 1

FILMSZENEN










Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz