Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Death Duel Of Kung Fu (HK 1979) • Die Rache der gelben Spinne
FILMEHK • DEATH DUEL OF KUNG FU
DEATH DUEL OF KUNG FU

     aka DIE RACHE DER GELBEN SPINNE
     HONG KONG 1979

CAST & CREW
REGIE William Cheung Kei
DARSTELLERJohn Liu, Don Wong Tao, Eagle Han Ying, Phillip Ko, Wu Jiaxiang, Charlie Chan Yiu-Lam

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD John Liu - Eastern Box Vol. 1

DeutschlandEurovideo3 Discs • FSK 16 •
 2,35:1
 deutsch DD 2.0
 Slideshow
 mit den Filmen "Todescamp der Shaolin", "Todesgrüße der...

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
88 Minuten

FILMINHALT
Der jung Kung Fu Meister und Rebell Chun Ching Kwai schleicht sich als Leibwächter beim höchsten Kommandeur der Mandschus ein und tötet ihn. Daraufhin setzt der Kaiser seinen besten Kämpfer, Gau Ko Lan und seine beste Spionin, Yu Wei auf Chun an. Chun will zurück nach Taiwan, um den Anführer der Rebellen von seinem Erfolg zu berichten. Gau gelingt es, ihn gefangen zu nehmen, aber Yu veranlasst, das Chun freikommt. Sie will sich sein Vertrauen erschleichen und mit ihm nach Taiwan gehen, um den Rebellenführer zu töten. Aber Chun erhält unerwartete Hilfe von dem undurchschaubaren Kung Fu Champion San Tsen, der sich ebenfalls als Feind der Mandschus zu erkennen gibt. Er tötet Yu und kämpft mit Chun gemeinsam gegen Gau Ko Lan und seine Männer.

FILMREZENSION VON OLIVER KRIEBEL
Ganz subjektiv gesagt, der beste John Liu/Wang Tao-Film, den ich jemals gesehen habe. John Liu zeigt soviel Charisma wie noch nie, man glaubt, nein, man weiß einfach von Anfang an, das er zu den Guten gehört. Die Kampfszenen sind erstklassig (besonders freut mich, das sowohl Wang Tao als auch Han Ying den Mantis-Stil benutzen), die Story lässt relativ viel Raum für Charakterentwicklung (besonders die schöne Yu Wei, die sich erst im Verlauf der Geschichte als Spionin entpuppt, kommt erst recht sympathisch, dann aber um so furienhafter, als sie mit San Tsen kämpft, daher). Es gibt einige kurze, aber umso genialere Trainingsszenen und auch der Soundtrack (geklaut vom Clint Eastwood-Klassiker "Hang ´em high") passt wunderbar. Wer klassische Martial Arts-Filme mag, sollte sich diese Perle wirklich nicht entgehen lassen.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

USER-WERTUNGEN

6,0/10 bei 3 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN






Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz