Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Dragon Lord (HK 1982) • Young Master In Love
FILMEHKDRAGON LORD
DRAGON LORD

     aka YOUNG MASTER IN LOVE
     HONG KONG 1982

CAST & CREW
REGIE Jackie Chan
DARSTELLERJackie Chan, Mars, Michael Chan Wai-Man, Suet Lee, Whong In Sik, Tin Fung, Fung Hark-On, Tai Bo, Paul Chang Chung, Cheng Hong Yip

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Dragon Lord

DeutschlandSplendid • FSK 16 •
 2,35:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch dts-HD 5.1/dts-HD 2.0, kantonesisch dts-HD 5.1
 deutsch
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDDragon LordDeutschlandSplendid 
 DVDDragon LordHongkongJoy Sales 
 DVDDragon Lord - Limited Collector's...DeutschlandSplendid 
 DVDDragon Lord - Collector's EditionDeutschlandSplendid 
 DVDDragon LordRezension des Titels vorhandenUkHong Kong Legends 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
93 Minuten

USER-REZENSIONEN INSGESAMT: 2 • EIGENE REZENSION ERSTELLEN
USER-REZENSIONEN

Meine Rezension bezieht sich nun auf die DVD Langfassung von Fortune Star (Dragon Edition) und nicht auf die DVD Fassung von Splendid / Warner. Ich besitzte aber auch die andere Fassung.

Diese Fassung ist komplett neu geschnitten und die Langfassung die es früher nur in Japan und Südkorea gab.
Es wurden viele Handlungsszenen hinzugefügt so ist die Gedichtsszene viel länger, das Felderballspiel ebenso, auch beim Schlusskampf von Dragon & Cowboy vs Big Boss (Whang Ing-sik) habe ich neue Szenen gesehen. Was auch auffällt ist das die Szenen die früher in kantonesisch waren nun in Deutsch sind. Die Szenen die für die Langfassung hinzugefügt worden sind, sind in kantonesisch mit deutschen Untertitel.
Das legendäre Spiel wo es um diesen goldenen Glücksbringer geht ist hier am Schluss zu sehen und das Finale. Auch das ist hier viel länger.

Ich fand den Schlusskampf von Jackie vs Whang Ing-sik bei The Young Master viel besser. Der hier war nicht schlecht konnte aber nicht mal ansatzweise an den anderen heranreichen. Ist interessant das Dragon Lord die Fortsetzung von The Young Master ist hab ich nicht gewusst.

Bei dem Spiel haben sich 90 Stuntmänner schwer verletzt auch Jackie hat sich da verletzt. Ürsprüglich sollte der Film in Korea gedreht werden doch es war zu Drehzeit so kalt das man in Taiwan drehte. Das Federballspiel war eine der schwierigsten Drehs im Film wie Mars im Extra Interview verriet. Es war unfassbar heiß. Den ganzen Monat schien da die Sonne. Es lagen zwar zwei große Tücher unter dem Sand doch es waren fast 50 Grad. Mars ist sogar einmal ohnmächtig geworden. Eine weitere schwierige Drehszene war der Schlusskampf gegen Big Boss.

Jackie ist hier wieder in seinem Element. Neben Comdey überzeugen auch die Kämpfe 9/10.
oldmaster

29.08.2014 @ 16:39
Die Fortsetzung von MEISTER ALLER KLASSEN ist wirklich einer der besten Filme Jackie Chans !
Christian_Zebe

20.11.2008 @ 01:40

POSTER




USER-WERTUNGEN

8,2/10 bei 13 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

NAVIGATION
User-Rezension 1-2 von 2
Seite von 1

FILMSZENEN











Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz