Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Lone Wolf And Cub - Baby Cart at the River Styx (JP 1972) • Kozure Okami 2 路 Baby Cart 2 路 Shogun Assassin 路 Okami 2 - Am Totenfluss
FILMEJP • LONE WOLF AND CUB - BABY CART AT THE RIVER STYX
LONE WOLF AND CUB - BABY CART AT THE RIVER STYX

     aka KOZURE OKAMI 2 BABY CART 2 SHOGUN ASSASSIN OKAMI 2 - AM TOTENFLUSS
     JAPAN 1972

CAST & CREW
REGIE Kenji Misumi
DARSTELLERTomisaburo Wakayama, Akihiro Tomikawa, Kayo Matsuo, Izumi Ayukawa, Maki Mizuhara, Reiko Kasahara, Yuriko Nishima

DVD/BD/HD/OST VER諪FENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Lone Wolf And Cub

DeutschlandRapid Eye Movies3 Discs • FSK kJ •
 2,35:1 anamorph (HD 1080p)
 japanisch dts-HD 1.0 MA
 deutsch
 Kinotrailer
WEITERE V
AKTUELLSTE V
 DVDLone Wolf & Cub - Vol. 1-6DeutschlandRapid Eye Movies 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
85 Minuten

FILMINHALT
Nach der auch nicht actionarmen Einf黨rung in die Geschichte geht es im zweiten Teil des Samurai-Epos 90 Minuten ohne gro遝 Umschweife besonders actionreich zur Sache: Der Yagyu-Klan ist nach wie vor "not amused" dar黚er, dass sich Okami partout nicht umbringen lassen will und holt doppelt zum Schlag aus: Beide Seitenlinien des Klans schicken eine m鋘nliche und eine weibliche Ninja-Truppe aus, um dem ehemaligen Henker des Shoguns endg黮tig den Garaus zu machen. W鋒renddessen nimmt der "Einsame Wolf mit dem Kind" einen neuen Mordauftrag an: Er soll einen Spion des Shogunats liquidieren, der das wertvolle Produktionsgeheimnis des Indigo-F鋜bens der Awa-Provinz gestohlen hat. Doch dieser wird von 3 Meisterk鋗pfern besch黷zt, die allesamt sehr exotische Kampfstile perfektioniert haben. W鋜e doch gelacht, wenn unser gefallener Samurai nicht mit stoischer Miene und unter Einbeziehung des Kinderwagens seines Sohnes Daigoro unger黨rt aller Widrigkeiten seinen Auftrag ausf黨rt, egal ob er nun an "zwei Fronten" k鋗pfen muss oder nicht...

FILMREZENSION VON DANIEL FRICK
Die Okami-Reihe ist, von einem gleichnamigen Manga von Kozuo Koike inspiriert, genauso ein Meilenstein des Samuraifilms wie es das zugrunde liegende Comic in Japans Mangageschichte ist. Im zweiten Teil des Epos setzt der verratene und verbannte Henker des Shoguns seinen blutigen Rachefeldzug fort, immerzu seinen Sohn Daigoro im Kinderwagen vor sich herschiebend. Kein Wunder, dass die Serie auch als "Baby Cart" international ber黨mt wurde. "Am Totenfluss" schafft es tats鋍hlich, die grandiose Action aus dem ersten Teil zu toppen. Wieder gibt es toll choreographierte Schwertk鋗pfe zu sehen, allen voran nat黵lich die unseres "einsamen Wolfes". Daneben besticht wie schon im ersten Teil die ganz spezielle Cinematographie: Die langen Einstellungen in den einzelnen Szenen bringen die Aussagekraft der Manga-Verfilmung hervorragend auf den Bildschirm. Mit Blut wird nat黵lich auch im zweiten Teil nicht gegeizt, doch auch die Spannung kommt nicht zu kurz, so zum Beispiel, wenn die F鋒re auf der sich Itto Ogami befindet in Brand gesteckt wird oder er vom Kampf verwundet und fiebernd daniederliegt und die 黚len Schergen der Yagyus seinen Sohn Daigoro entf黨ren, um unseren Helden so in die Knie zu zwingen. Ein toller zweiter Teil, der dem ersten in nichts nachsteht, auch wenn es weniger ruhige Momente gibt.



USER-REZENSION VON CHRISTIAN_ZEBE
Auch hier gibts Blutfont鋘en satt....
躡erdreht aber cool!
Nippon, Baby !!

POSTER




USER-WERTUNGEN
8.8/10 bei 6 Stimmen. .
8,8/10 bei 6 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu k鰊nen.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz