Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • My Sassy Girl (KR 2001) • Yupgi Girl
FILMEKR • MY SASSY GIRL
MY SASSY GIRL •

     aka YUPGI GIRL
     KOREA 2001

CAST & CREW
REGIE Kwak Jae-Young
DARSTELLERCha Tae-Hyun, Jun Ji-Hyun, Han Jin-Hie, Hyun Sook-Hee, Kim Il-Woo, Kim In-Mun, Kim Tae-Hyeon, Lee Mu-Yeong, Song Wok-Suk, Yang Geum-Seok

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD My Sassy Girl (remastered, neu synchronisiert)

DeutschlandSplendid • FSK 12 •
 anamorph
 deutsch DD 5.1, koreanisch DD 2.0
 deutsch
 Making Of, Interviews
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDMy Sassy GirlDeutschlandLaser Paradise 
 DVDMy Sassy Girl - Director's CutRezension des Titels vorhandenKoreaStarmax 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
122 (TC) | 137 (DC) Minuten

FILMINHALT
Gyun-Woo ist Student. Ein ziemlich lausiger noch dazu. Wir kriegen nun mit, wie seine Mutter ihn freundlich auffordert endlich seine Tante zu besuchen. Gezwungenermaßen macht er sich also auf und trifft in der U-Bahn ein Mädchen. Sie ist eigentlich genau sein Typ, aber genauso sehr hasst er Mädchen, die, wie sie, total betrunken sind. Das Schicksal will es nun, dass er sich um sie kümmern muss, da sie nach Wiederhervorbringen von leckeren Nudeln in der U-Bahn zusammenbricht und ihn kurz zuvor noch "Honey" nennt. Der arme, barmherzige Gyun-Woo schleppt sie nun mit all seinen spärlichen Kräften ins nächste Motel und wacht zur Belohnung am nächsten Tag im Gefängnis auf. Er muss sich nun dem Mädchen des Vortages stellen und ihr Rede und Antwort stehen... was gar nicht so leicht ist, wie es sich anhört! Von nun an sind die beiden fast unzertrennlich und sollen eine Menge Abenteuer erleben.

FILMREZENSION VON TIM CHOE
My Sassy Girl läuft als Director's Cut ca. 140 Minuten, was für eine Komödie doch schon recht ungewöhnlich ist! Der Film schafft es aber beinahe spielend leicht den Zuschauer die gesamte Zeit zu unterhalten! (Für Leute, denen der Film dann vielleicht doch noch etwas zu lang vorkam: Es gibt auch den normalen Kinocut, der ca. 15 Minuten kürzer ist und angeblicher intensiver sein soll. Es wäre auf jeden Fall interessant diesen mit dem Director's Cut zu vergleichen.) Der Hauptgrund dafür, dass der Film fast durchgehend interessant ist, liegt bei den Hauptdarstellern! Auf der einen Seite haben wir Gyun-Woo, welcher wie du und ich und sofort sympathisch ist. (Allerdings muss man auch sagen, dass er sich doch etwas zu sehr unterbuttern lässt, was aber gerade ein Grund ist, weshalb der Film so viel Spaß macht!) Auf der anderen Seite haben wir dieses Mädchen, das auf den ersten Blick super lieb und süß scheint, aber bei genauerem Betrachten einen leichten Hang zu kleineren Brutalitäten zeigt und gerne Leuten ihre Meinung aufdrückt bzw. sie unterdrückt. Diese beiden sollen nun dafür sorgen, dass wir mehr als 2 Stunden lang hervorragend unterhalten werden. Dies wird dadurch erreicht, dass wir sie mehr und mehr kennen- und schätzen lernen. Cha Tae-hyun hat mich mit seiner Darstellung des Gyun-woo wirklich überrascht gehabt; besonders hervorzuheben ist aber Jeon Ji-hyun, die hier wirklich zum anbeißen ist und der Rolle des "Super-tough-macho-Girl" Leben verleiht, wie keine andere! Einen besonderen Touch kriegt der Film aber dadurch, dass gegen Ende fließend melodramatische Elemente / Momente eingebaut werden, was nur deshalb so gut klappt, weil wir mit den Hauptdarstellern mitlachen und mitleiden, als wären wir mittendrin! Natürlich hat der Film (ich wäre ansonsten zu Grunde gegangen!) ein Happy End. Dazu muss man aber sagen, dass es etwas mehr Tiefgang hat, als es auf den ersten Blick zu haben scheint (ich sage nur: "Untertasse"!). Ich will hierbei aber nicht zu sehr auf Einzelheiten eingehen und den ganzen Filmgenuss spoilen. Gesagt sei nur, dass ich bei MY SASSY GIRL wie bei fast keinem andren Film 2001 unterhalten wurde und er nicht umsonst 2001 in Korea der dritterfolgreichste Film nach 'Friend' (aka Chingu; krasser Film!) und 'My Wife Is A Gangster' war.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN
8.8/10 bei 12 Stimmen. .
8,8/10 bei 12 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz