Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Three Kingdoms: Resurrection Of The Dragon (CN/HK 2008)
FILMECN/HKTHREE KINGDOMS: RESURRECTION OF THE DRAGON
THREE KINGDOMS: RESURRECTION OF THE DRAGON •

     CHINA/HONG KONG 2008

CAST & CREW
REGIE Daniel Lee
DARSTELLERAndy Lau, Sammo Hung, Maggie Q, Damian Lau, Yueh Hua, Ti Lung, Yu Rong-Guang, Zhi Hui Chen, Pu Quanxin, Vaness Wu, Andy On, Timmy Hung

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Three Kingdoms: Der Krieg der drei Königreiche

DeutschlandKoch Media • FSK kJ •
 2,35:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch dts-HD MA, mandarin dts-HD MA
 deutsch
 Trailer, Interviews mit Cast und Crew, Premierenvideo
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDThree Kingdoms: Der Krieg der...DeutschlandKoch Media 
 BLURAYThree Kingdoms: Resurrection Of...HongkongSundream Motion... 
 DVDThree Kingdoms: Resurrection Of...HongkongKam & Ronson 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
102 Minuten

USER-REZENSIONEN INSGESAMT: 2 • EIGENE REZENSION ERSTELLEN
USER-REZENSIONEN

Einer der besten Neuzeit-Eastern aller Zeiten!
Blutig, episch, kunstvoll, kraftvoll, poetisch!
Mit Andy Lau und Sammo Hung hat man ausserdem zwei Kultstars, die sich sehen lassen können!
Christian_Zebe

10.07.2009 @ 18:38
Den Anfang des Filmes empfand ich als relativ schwierig, da man praktisch mitten in die Geschehnisse hineingeworfen wird. So benötigte es einige Zeit, bis ich mich in der Welt von „Three Kingdoms“ zurechtgefunden habe. Auch die Story hatte zu Beginn keine klare Linie – ein Eindruck welcher durch die vielen Zeitsprünge und Einzelereignisse zustande kam. Doch mit fortschreitender Dauer fokussiert sich die Geschichte immer stärker auf die Hauptfigur Zhao Zilong (charismatisch und ausdrucksstark gespielt von Andy Lau). Aber da stellt sich mir die Frage, wieso man den Film dann nicht gleich nach ihm benannt hat! Auf jeden Fall wirkt der Film dadurch strukturierter, sowie gewinnt er an Spannung und Intensität. Dennoch ist die Story für mich im Film das grösste Defizit. Dies ist zu bedauern, da der Film ansonsten mit einer bestechenden Kameraarbeit zu gefallen weiss – Nahaufnahmen heldenhafter Krieger und bildgewaltige Schlachtenszenen sind dabei in einem stetigen Wechsel. Auch die Kampfszenen sind gut inszeniert und sorgen für einige erinnerungswürdige und spektakuläre Szenen. Insgesamt gesehen ein imposanter und bildgewaltiger, wenn auch ein wenig oberflächlicher Historienfilm aus China. 8.5/10
Evergreen02

21.11.2008 @ 22:28

POSTER




USER-WERTUNGEN

7,3/10 bei 7 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

NAVIGATION
User-Rezension 1-2 von 2
Seite von 1

FILMSZENEN










Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz