Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Violent Cop (HK 2000)
FILMEHK • VIOLENT COP
VIOLENT COP

     HONG KONG 2000

CAST & CREW
REGIE Steve Cheng Wai-Man
DARSTELLERMichael Wong, Anthony Wong, Astrid Chan, Wayne Lai Yiu-Cheung, Moses Chan, Chai Chi Yiu, Sin Ho Ying

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD Violent Cop

HongkongUniverse
 letterboxed · kantonesisch DD5.1, mandarin DD5.1 ·...

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
90 Minuten

FILMINHALT
Der Polizist Cuba Koo (Michael Wong) trifft bei einer Schiesserei mit einem Mörder im leicht angetrunkenen Zustand seinen Kollegen Hau (Moses Chan Ho) in den Kopf. Han hat Glück, die Kugel ist nicht ins Gehirn eingetreten. Koo macht sich aber dennoch Vorwürfe, besonders als seine schwangere Freundin ihn für diese Tat verlassen will. Er kann aber nichts für Hau tun, der noch eine ganze Zeit im Krankenhaus liegen bleiben muss. Also übernimmt er Hau's Fall, bei dem ein Serienmörder gesucht wird, der seine Opfer immer nach dem gleichen Schema tötet. Die Morde geschehen immer samstags, die Opfer werden am Hals tödlich mit einem Messer verletzt, dann ein Kreuz in die Zunge geritzt, eine Hostie in den Mund gelegt und, als ob es nicht schon genug wäre, auch noch die Genitalien abgeschnitten. Außerdem sind alle Opfer Besucher von Bordells. Cuba nimmt die Spur auf und versucht mit dem Informanten, Kleinkriminellen und Kenner der Prostituierten-Szene Tai Pan-Kim (Anthony Wong) den rituellen Morden auf die Schliche zu kommen...

FILMREZENSION VON JOST RENNEBAUM
Hmmm. Ich will nicht wissen, von wieviel Filmen hier Sachen geklaut worden sind. Auf jeden Fall kam mir die Story doch recht bekannt vor. Der Täter sah auch aus wie eine Mischung aus dem Killer von "I Still Know What You Did Last Summer" und "Scream". Nur ist die Täter-Auflösung hier weitaus vorhersehbarer als die der gerade genannten Filme. Der Titel "Violent Cop" ist ebenfalls sehr verwirrend und ich konnte keine direkte Beziehung zum Inhalt erkennen. Michael Wong ist sicherlich nicht der Top-Schauspieler, kann seine Rolle, die nicht besonders fordernd ist, aber ganz vernünftig spielen, wenn er auch absolut null Emotionen zeigt. Anthony Wong ist auch ganz nett anzusehen, die Rolle ist genau das Richtige für ihn. "Violent Cop" ist halt so ein typischer schnell und günstig produzierter Wong Jing Film, der auf der gerade hippen Suspense/Mystery Welle in Hong Kong mitreitet. Viel geklaut und gerade noch so durch einige Szenen vor einer totalen Katastophe gerettet. Deshalb gebe ich dem Film noch eine 4, aber eigentlich bietet der Film zuwenig, so dass er im Wong Jing Einheitsbrei völlig untergeht...



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

3,0/10 bei 1 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.



Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz