Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Wild Zero (JP 1999)
FILMEJP • WILD ZERO
WILD ZERO

     JAPAN 1999

CAST & CREW
REGIE Takeuchi Tetsuro
DARSTELLERGuitar Wolf, Bass Wolf, Drum Wolf, Masashi Endo, Makoto Inamiya, Shiro Namiki, Masao Sato, Haruka Nakajo

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD Wild Zero

DeutschlandMIB
 1,66:1 · deutsch DD2.0, japanisch DD2.0 · deutsche,...

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
107 Minuten

FILMINHALT
Die Rock 'n Roll Band Guitar Wolf spielt in fast jeder Stadt Konzerte und Gigs. Und Ace, der ein großer Fan von ihnen ist, ist bei fast jedem noch so kleinem Gig in jeder noch so kleinen Stadt dabei. Eines Tages kommt es nach einem Konzert von Guitar Wolf zu einigen Streitgkeiten zwischen diesen und einem pseudo-Boss. Dabei kommt Ace gerade da ins Zimmer gestolpert als Guitar Wolf (so heißt auch der Lead-Sänger) von jenem bedroht wird und rettet ihn so. Daraufhin nimmt Guitar Wolf Ace als Rock 'n Roll Blutsbruder auf und gibt ihm eine spezielle Pfeife, die Ace benützen soll, wenn er Hilfe brauche... Als nun Ace gerade auf seinem Motorrad auf dem Weg zum nächsten Gig seiner Lieblingsband ist, rettet er aus Versehen an einer Tankstelle Tobio. Die beiden verlieben sich und Ace fährt erst mal weiter. Als er dann mitten auf der Straße plötzlich jede Menge Zombies sieht ergreift ihn die Panik und er will fliehen... Dann jedoch errinert er sich an Tobio und eilt zu ihrer Rettung...

FILMREZENSION VON TIM CHOE
"This Is A Rock 'n Roll JET-Movie" und "Thrill, Speed and Stupid Zombies..." springt einem vorne auf dem DVD Cover in die Augen. Tja, was soll man dazu sagen. Der Film scheint ja in vielen Reviews ziemlich gehyped zu werden. Aber ich kann zu diesem Film nur meine eigene Meinung sagen. Ich hab nämlich nur einen Review zu dem Film gelesen. Und diesen auch noch erst hinterher. WILD ZERO ist ein wirklicher Spaß Film, wozu einem sofort Filme á la From Dusk Till Dawn oder Pulp Fiction einfallen. Aber dieser Film ist einfach schräger/verrückter. Ist aber auch nicht allzu verwunderlich, da der Film ja auch aus Japan, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, kommt. Takeuchi Tetsuro hat mit seinem Debütfilm sehr gut Elemente aus Splatter mit verrückten Ideen vereint. Und die Aussage "Rock 'n Roll Jet Movie" trifft auch voll zu. Allen voran steht da natürlich Guitar Wolf von der gleichnamigen Band mit seinem Leitspruch "Rock 'n Roll has no Boundaries ..."! Zu den Zombies im Film muss man dann noch dazu sagen, dass sie die typischen rumtaumelnden, dummen Zombies sind, welche einen ziemlich "gesunden" Appettit haben! Dafür werden ihnen aber sehr oft die Birnen wie Melonen weggeschossen. Am Ende tauchen dann noch einige Alienraumschiffe auf und Guitar Wolf macht seinem Namen alle Ehre. Wenn man sich alles nochmal im Überblick anschaut dann kann man nur sagen, dass WILD ZERO ein sehr guter Fun-Film mit einem gutem Splatter Anteil ist, den man sich getrost anschauen kann/sollte! Wenn man zusätzlich noch einen halben Stern vergeben könnte, würde dieser Film 8½ Sterne kriegen...



USER-REZENSION VON CHRISTIAN_ZEBE
Ein echte Trashperle !
Die Musik nervt ein bisschen, die Splattersequenzen und die skurrilen Charaktere machen Partystimmung !
Kein Film wie jeder andere....definitiv!

POSTER




USER-WERTUNGEN

6,0/10 bei 6 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN






Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz