Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Winners And Sinners (HK 1983) • Winners & Sinners · 5 Lucky Stars
FILMEHK • WINNERS AND SINNERS
WINNERS AND SINNERS

     aka WINNERS & SINNERS · 5 LUCKY STARS
     HONG KONG 1983

CAST & CREW
REGIE Sammo Hung
DARSTELLERSammo Hung, Richard Ng, Ching Shung Lin, John Sham, Stanley Fung, James Tien, Lam Ching-Ying, Jackie Chan, Phillip Chan Yan-Kin

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Winners & Sinners

DeutschlandSplendid • FSK 12 •
 1,85:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch dts-HD 5.1/dts-HD 2.0, kantonesisch dts-HD 5.1
 deutsch
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDWinners & SinnersDeutschlandSplendid 
 DVDWinners And SinnersHongkongJoy Sales 
 DVDWinners And SinnersUkHong Kong Legends 
 DVDWinners And Sinners - Collector's...DeutschlandSplendid 
 DVDWinners And Sinners - Limited...DeutschlandSplendid 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
95 Minuten

FILMINHALT
Jackie hat in dem Film nur eine kleinere Rolle, ähnlich der in "Twinkle Twinkle Lucky Stars". Er spielt einen Polizisten, der mit der eigentlichen Handlung eigentlich gar nichts zu tun hat. Die Hauptdarsteller spielen fünf Idioten, die sich im Knast kennenlernen, alle sitzen wegen kleineren Betrügereien (z. B. montiert einer fremden Autos Windschutzscheiben und Reifen ab, um diese dann zu verkaufen). Als sie alle zusammen nach kurzer Zeit entlassen werden, beschliessen sie ein neues, ehrliches Leben anzufangen. Einer von ihnen hat eine Wohnung, folglich ziehen die anderen 4 bei ihm ein, und eine hübsche kleine Schwester, in die sie sich natürlich alle Hals über Kopf verlieben, bis auf Sammo Hung, der wie in "Twinkle Twinkle Lucky Stars" den Schüchternen spielt und für seine Freunde immer der Sündenbock ist. Jedenfalls gründen die Fünf eine Putzfirma und einer ihrer ersten Aufträge ist es, ein riesiges Haus zu putzen, ohne zu wissen, daß es sich um das Hauptquartier einer Geldfälscherbande handelt. Sie nehmen aus Versehen die Druckplatten für das Falschgeld mit und geraten dann zwischen die Fronten von zwei rivalisierenden Banden.

FILMREZENSION VON PHILIPP NGUYEN
Ich fand den Film durchaus sehr unterhaltsam. Es kommen zwar kaum Kampfszenen vor, aber dafür sind die Witze im großen und ganzen wirklich komisch. Jackie hat mit der eigentlichen Handlung gar nichts zu tun, sondern spielt einen erfolglosen Polizisten der endlich auf eine Gehaltserhöhung wartet. Er kommt in dem ganzen Film vielleicht gerade mal 15 Minuten vor. Mir hat der Film auf jeden Fall besser gefallen als "Twinkle Twinkle Lucky Stars", welcher diesem sehr ähnelt. Der Film erinnerte mich irgendwie an die guten alten Louis de Funes-Filme die ich früher gerne angeschaut habe. Übrigens hat Yuen Biao auch eine Mini-Cameorolle in dem Film.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

6,1/10 bei 7 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN









Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz