Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • X (JP 1996) • X/1999 · X - The Movie
FILMEJP • X
X

     aka X/1999 · X - THE MOVIE
     JAPAN 1996

CAST & CREW
REGIE Rintarô

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD X - The Movie

DeutschlandOVA Films • FSK 16 •
 1,85:1 anamorph
 deutsch dts/DD 5.1, japanisch DD 5.1
 deutsch
 Featurette "So entsteht eine Cover-Illustration",...

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
97 Minuten

FILMINHALT
Wir schreiben das Jahr 1999, das Jahr vor dem Millenium, dass das Schicksal der Menschheit verändern soll. Der junge Kamui kehrt nach 6 Jahren nach Tokyo zurück, doch der einst freundliche Junge wirkt kühl und verschlossen. Auch seine damals beste Freundin Kotori, für die er noch immer tiefe Gefühle hegt, sowie deren Bruder Fuma lässt er nicht an sich heran. Kamui ist der Besitzer eines heiligen Schwertes. In Tokyo versammeln sich derweil die sieben Himmels- sowie die sieben Erddrachen, Menschen mit besonderen Fähigkeiten die dazu bestimmt sind, den letzten Kampf um das Schicksal der Erde auszutragen. Während die Himmelsdrachen die Menschen beschützen und die Erde in ihrem jetzigen Zustand belassen wollen, fordern die Erddrachen eine Reform. Ihr Ziel ist es, die Menscheit auszulöschen, die ihren eigenen Lebensraum immer mehr wie eine Art Virus zerstören. Die Erde soll sich somit ohne die Menschen neu regenerieren. Beide Positionen sind verständlich und Kamui muss sich für eine der beiden Seiten entscheiden. Was er allerdings nicht weiß, Fuma ist sein vom Schicksal auserwählter Zwillingsstern, sobald sich Kamui für eine der beiden Seiten entscheidet, wird sich sein Freund Fuma automatisch für die andere Seite entscheiden und die beiden werden sich im Kampf gegenüberstehen.

FILMREZENSION VON ALEXANDER KOSCHNY
Die auf Viva ausgestrahlte Anime Serie X erfreut sich auch hierzulande großer Beliebtheit. X - The Movie ist allerdings kein Serienspecial oder der Film zur Serie, X - The Movie entstand einige Zeit vor der Serie und basiert ebenfalls auf dem, noch immer nicht fertiggestellten, Manga des Autorenteams CLAMP. Regie führte hier Anime-Legende Rintaro, der mit seinem Captain Harlock aus "Galaxy Express" oder "Arcadia Of My Youth" einen der bekanntesten und prägnantesten Charaktere im Bereich des Anime schuf. Die Produktion übernahm das renommierte Madhouse Studio. Fans der Serie werden von diesem Film evtl. enttäuscht sein, denn was die Serie auszeichnet ist vor allem auch die detaillierte Charakterentwicklung sowie die Beziehungen der Charaktere untereinander. Auch wenn der Film anfangs einen Recht esoterischen Eindruck macht, ist er deutlich actionorientierter als die Serie. Schade, dass bei der Vielzahl der Charaktere einige leider nur Kanonenfutter sind, so macht der bei den Fans sehr beliebte Subaru gleich zu beginn des Films einen ziemlich schnellen Abgang. Die Gewaltdarstellung von X - The Movie ist darüber hinaus überraschend unverblümt. Bei einigen Szenen sitzt man wirklich schockiert vor dem Bildschirm, zumal man auch schon vorweg nehmen darf, dass am Ende des Films tatsächlich nur eine der Hauptfiguren überleben wird. Da der Film vor der Serie entstand sollte man ihn also als eigenständiges Produkt bewerten. Die Animationsqualität ist sehr hoch, gerade die Bilder von Tokyo sind gewaltig und auch das Charakterdesign kann auf ganzer Linie überzeugen. Die Story ist intelligent, bietet einige überraschende Wendungen und ist über die Länge des Films sehr gut durchstrukturiert. Das schockierende Ende des Films lässt den Zuschauer dann ratlos vor dem Bildschirm zurück. Alles in allem also ein Anime der Oberklasse, der seine einzige Schwäche in der Charakterentwicklung hat, bei der die meisten der Figuren einfach viel zu kurz kommen.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

6,0/10 bei 2 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz